In Transkarpatien Mann riskiert Leben, um den Jungen zu retten aus dem Auto. Das VIDEO ist nichts für schwache Nerven

In einem Netz gab es Video des Heils 4-jährigen Jungen von der Kollision mit Auto an der Transkarpatien. Wie schreibt Тyachiv.com.ua, der Vorfall geschah auf der Strecke von Mukatschewe-Rogatin in der Nähe des Dorfes Грушево Тячевского des Landkreises.

Wie im Video zu sehen, das Kind plötzlich lief auf die Straße, jedoch lokale Ivan ein Hahn, der in der Nähe war, rechtzeitig reagiert und es geschafft, zu greifen den Jungen für einen Moment vor der Kollision mit dem Auto.

Am Ende, fast die gesamte Auswirkung der 30-jährige Mann auf sich genommen.

«Als er sah, dass Sie ihm entgegen fährt Auto, ich wollte einen Lauf über die Strecke mit ihm, zu rutschen, zu tragen, weil Sie nicht wollen, um ein 4-jähriges Kind von einem Auto angefahren. Der Fahrer in dieser Situation nicht Schuld, denn das Kind lief, und er konnte einfach nicht nichts tun», sagte der Mann.

Zum Glück, in der Folge des Unfalls wurde niemand ernsthaft verletzt.

«Dann kam der Krankenwagen, ich kam im Krankenhaus. Dort hat man mir eine MRT — alles in Ordnung», versicherte held.

In der Ukraine sterben jedes Jahr in einen Unfall 60 tausend Menschen und etwa 100-120 tausend verletzt, dass 3-4 mal höher als in den EU-Ländern.




In Transkarpatien Mann riskiert Leben, um den Jungen zu retten aus dem Auto. Das VIDEO ist nichts für schwache Nerven 24.02.2016

0
Февраль 24th, 2016 by