In Zaytsevo 120-mm-Minh-Kämpfer zerstört Wohnhaus

In Zaytsevo, Donezk 120-mm-Minh-Pfad gesteuert durch Russland von Kämpfern zerstört Wohnhaus.

Ich habe eine Presse darüber-der Offizier der ukrainischen Seite in der Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordination, Oberstleutnant Vadim Buckeye, heißt es auf der offiziellen Seite der Presse-Center ATO Facebook.

«Ein weiterer Beschuss Zaytsevo seitens der illegalen bewaffneten Gruppen ORDO getan eine Menge ärger auf der Straße Мануильского. So, in einem Hof Bruchstücken von 82-mm-Minen getötet Kalb Rinder. In einem anderen — Volltreffer 120-mm-Mine zerstörte Wohnhaus. Nun ist diese Familie blieb praktisch unter freiem Himmel. Glücklicherweise, in diesem Moment in dem Raum war niemand», sagte Buckeye.

Seinen Worten nach, heute auf Antrag von Vertretern der Kommunalverwaltung die Soldaten der ukrainischen Seite СЦКК kamen an den Ort der Zerstörung und verwirklichten photobefestigen der Tatsache der übertretung eines waffenruheregimes von Kämpfern mit dem Gebrauch der Verbotenen Vereinbarungen von Minsk Waffen.

Eine Presse-der Offizier hat berichtet, dass Dokumente über diesen Fall übertragen werden, der Vertreter der speziellen Monitoring der OSZE-Mission in der Ukraine.




In Zaytsevo 120-mm-Minh-Kämpfer zerstört Wohnhaus 06.08.2016

0
Август 6th, 2016 by