Intelligenz: in den Tagen auf Donbass starben 2 und verletzt 3 des Russischen Militärs

Am Sonntag, dem 28. Februar, in der Nähe von krasnogorovkaya getötet und zwei verletzt wurden drei russische Militär.

Darüber Berichte Hauptabteilung der Untersuchung am Montag, dem 29.

«Bestätigt wechselständig Verlust des Russischen militärischen Personals von der Struktur der Abteilungen 1 AK. 28. Februar starben zwei und drei wurden verletzt Russischen militärischen Personals von der Struktur diversionno-Suchende Gruppe, die wirkte auf die Richtung Krasnogorovki», heißt es in der Mitteilung.

Einer der Toten identifiziert — es ist der ältere Leutnant Andrej Краснощеков.

Außerdem noch ein Bürger Russlands wurde getötet auf der Richtung von Mariupol.

«In Folge der sorglosen Umgang mit Minen und explosiven Mitteln, bei der Regeneration Minenfeld in der Nähe von N des Artikels Сосновское, starb ein Soldat Engineering-Ingenieurgesellschaft 9 Besondere Marine Corps Infantry REGIMENT (Novoazovsk), der Bürger Russlands Дедаш Sergej Jurjewitsch«, berichtet der Ukrainische Geheimdienst.

«Infolge des Angriffs der eigenen Kräfte, ein Soldat wurde schwer verletzt selben Regal Dmitry ALEKSANDROVICH Goncharov«, heißt es in der Mitteilung.

In der Untersuchung weisen auch darauf hin, dass neue Tatsachen fixiert Diebstahl und die Ausfuhr aus dem Territorium der vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine nach Russland Ausrüstungen und logistischen Mittel Industrieanlagen.

«27. Februar D.J. eine Gruppe von Russischen Soldaten wurde demontiert und in die Russische Föderation-Ausrüstung der Zementfabrik liegt in jassynuwata» — Hinzugefügt Scouts.

Sie berichteten auch, dass die SMM OSZE übergeben Informationen über das Vorhandensein von Panzer, Jagdpanzer und 122-mm RSZO «Hagel» in Gebieten von N des Artikels Gorlovka, Donetsk, debaltseve, Гусельщиково und Митьково-Качкари.

Früher in Gur berichtet, dass eine überprüfung der Angaben über 60 Russischen Militärs, die in 20-x Daten des Februars. Nach Angaben der Intelligenz, «in der Nacht auf den 23. Februar durch einen Kontrollpunkt «dovzhansky» auf dem Territorium Russlands weggenommen beiden Grab mit den Leichen der Offiziere der Streitkräfte der Russischen Föderation und fünf Säcke mit den überresten der Leichen der Russischen Soldaten».




Intelligenz: in den Tagen auf Donbass starben 2 und verletzt 3 des Russischen Militärs 29.02.2016

0
Февраль 29th, 2016 by