Investoren aus Russland brachten in den fünf Monaten von fast $2 Mrd.

Der Abfluss von ausländischen Investitionen in Russland belief sich in den vergangenen fünf Monaten fast $2 Milliarden Darüber berichtet «Kommersant» mit der Verbannung auf die Daten der Emerging Portfolio Fund Research.

Nach Angaben von EPFR, im Juli, das ist noch nicht vorbei, orientierte Investoren haben aus der Russischen Aktien Fonds etwa $300 Mio.

Der Mittelabfluss aus der Russischen Föderation fixiert den fünften Monat in Folge.

Die Situation binden, mit schlechten Beziehungen zwischen Russland und den USA sowie einer niedrigen, aus der Sicht der Investoren, dem Corporate Governance im Land.

Gegen Russland haben Europa und die USA ein Regime der Sanktionen im Zusammenhang mit der Aggression des Landes im Osten und Süden der Ukraine.

28. Juni 2017 der Rat der EU verlängert Sanktionen gegen Russland bis zum 31. Januar 2018.




Investoren aus Russland brachten in den fünf Monaten von fast $2 Mrd. 31.07.2017

0
Июль 31st, 2017 by