Irina geraschtschenko über die Erklärung Jagland: Wir Leben in einer Zeit einer gewissen Verschlechterung der europäischen Institutionen

Jetzt gibt es eine gewisse Degradierung der europäischen Institutionen und deren Schwächung, schrieb der erste Vize-Sprecher der Werchowna Rada, Mitglied der ukrainischen Delegation in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) Irina geraschtschenko in Facebook, kommentierte die CE-Kennzeichnung Erklärung des Generalsekretärs Thorbjørn Jagland über die überprüfung der Organisation der Frage über die Aufhebung der Sanktionen gegen die russische Föderation.

«In einem Artikel für die Financial Times, der Generalsekretär des Europarates Thorbjørn Jagland öffentlich wiederholte seine alte Position: die Rückkehr Russlands in der PACE ohne Vorbedingungen. Ihn stört, dass Europa bleibt sonst ohne Russland, und in Russland wird das Gebiet der Gesetzlosigkeit. Die Tatsache, dass die russische Föderation gestohlen Teil des Territoriums der Ukraine, Georgien, stört ihn nicht, die Tatsache, dass Russland verstößt gegen die Menschenrechte und hat das Territorium der Gesetzlosigkeit in den besetzten Gebieten, auch nicht stört Generalsekretär XIE. Was wenn Europa erlaubt der Russischen Föderation Verstoß gegen die grundlegenden europäischen Prinzipien und Menschenrechte, ohne Europa Europa bleibt, weil es bereits andere, деградированная Europa, auch nicht in den Sinn kommt-Generalsekretär CE-Kennzeichnung», – hat Sie bemerkt.

Gerashchenko hat Aussagen Jagland, «Amateur» und wies darauf hin, dass Sie im Widerspruch zu Entscheidungen des Ministerkomitees des Europarats und Resolutionen der PACE.

«Wir Leben in einer Zeit einer gewissen Verschlechterung der europäischen Institutionen und Ihrer äußeren Schwächung – der gleichen Russland. Sie können es annehmen und mit dem Strom zu schwimmen, kann dies zu bemerken und versuchen, dem entgegenzuwirken. Die Ukrainische Delegation in der PACE genau wählt den zweiten Weg, weil er tatsächlich der erste und richtige», resümierte Sie.

https://www.facebook.com/iryna.gerashchenko/posts/1542954749125666



Irina geraschtschenko über die Erklärung Jagland: Wir Leben in einer Zeit einer gewissen Verschlechterung der europäischen Institutionen 27.11.2017

0
Ноябрь 27th, 2017 by