Israel sagte, dass Sie beendet die Finanzierung der Vereinten Nationen, sofern die Organisation keine Einstellung dazu ändert

Israel muss sagen an den Generalsekretär der Vereinten Nationen António Гутерришу, dass er nicht ertragen Bias Organisation an sich. Darüber sagte der stellvertretende Außenminister Israels, Tzipi Хотовели, schreibt die Zeitung Times Of Israel.

«Wir fördern Sie gewachsen ist, wo eine Veränderung, wie die UNO bezieht sich auf Israel. Es ist Zeit, um dieses Problem zur Diskussion», betonte Хотовели.

Sie fügte hinzu, dass, wenn die Vereinten Nationen «Ihr Verhalten nicht ändern, dann verlieren und Unterstützung, und die Finanzierung» seitens Israel und anderer Länder.

Der Beamte erinnerte daran, dass die USA änderten Ihre Haltung: Sie haben deutlich gemacht, dass Sie nicht mehr zu ertragen voreingenommene Haltung gegenüber Israel.

Guterres wird Israel und Palästina zu Verhandlungen mit den Führern der beiden Seiten.

23. Dezember 2016 Sicherheitsrat der Vereinten Nationen verabschiedete eine resolution, die besagt, dass die Gründung Israel Siedlungen im besetzten palästinensischen Territorium «keine Rechtskraft und ist eine eklatante Verletzung des Völkerrechts». Sie unterstützt die 14 Mitglieder des Sicherheitsrates. Die USA, die zuvor blockiert haben ähnliche Projekte, enthielten sich der Stimme.

22. Januar die israelischen Behörden genehmigten Baugenehmigung 566 Wohneinheiten in Ost-Jerusalem. Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt, Meir Тургеман sagte, dass in den Plänen Israels – Bau noch 11 tausend Wohneinheiten auf diesen Gebieten.

Am 6. Februar das Parlament Israels hat die Rechnung, die Legalisierung der Bau von jüdischen Siedlungen in den palästinensischen Gebieten. Die Europäische Union verurteilte Israels Parlament verabschiedet das Gesetz.




Israel sagte, dass Sie beendet die Finanzierung der Vereinten Nationen, sofern die Organisation keine Einstellung dazu ändert 28.08.2017

0
Август 28th, 2017 by