Ivanyushchenko verlor das Gericht Leshchenko, nannte ihn «» schauend von Yanukovych

Der Kollege von Yanukovych, hat der Unternehmer Yury Ivanyushchenkobekannt auch als «Yura enakiyevsky», 22. August 2016 verlor eine Klage gegen den bekannten Journalisten-Ermittler, der Abgeordnete der pro-präsidentiellen Fraktion BPP Sergey Leshchenko. Darüber der Abgeordnete der Leute schrieb in Facebook.

«Heute habe ich gewann das Gericht bei Ivanyushchenko. Genauer gesagt, ist es «Yura enakiyevsky» reichte Klage gegen mich — und verloren», schreibt er.

Der Abgeordnete erinnert daran, dass der Kollege Janukowitsch nahm beurteilt nach der Ausstrahlung mit Beteiligung von Leshchenko auf Savik Shuster Studio vom 20. November 2015, wo der Abgeordnete der Leute hat daran erinnert, dass «Ivanyushchenko war «» schauend von Yanukovych und es untersuchen lassen, Untersuchung auf dem Fall des Maidan auf die Beteiligung an подвозу in Kiew «Tanten».

Wie bereits erwähnt, Ivanyushchenko argumentierte in der Klage, dass das Wort «Aussehen» ist der Jargon von Gefangenen, und, «weil er Ivanyushchenko noch nie im Gefängnis saß, und dann «schaute» er nicht sein kann. Auf die Tanten ihm das auch Verdacht wurde nicht angekündigt, und deshalb ist er angeblich nicht eingeweiht».

«Das Geschäft ist dem Richter des Gerichtes von Pechersky Litvinova, die bereits mehrere Male ausgetragen Verordnung im Interesse von Yura enakiyevsky oder seine Mitarbeiter. Heute kam ich in das Gericht und persönlich verlas eine Petition, die über die Ableitung der Litwinowa in diesem Fall. Im Endeffekt, Litvinov nicht «отвелась», aber zur gleichen Zeit… ich habe die Entscheidung zu meinen Gunsten in der Tat der Forderung Ivanyushchenko» — sagte Leshchenko, dankte Rechtsanwalt Roman Васильняка für die Begleitung dieses Geschäfts.

Wir werden erinnern, im April Ivanyushchenko reichte auch eine Klage im Hinblick auf den Schutz Ihrer «Ehre, des Vorteils und des geschäftsrufs» zum Kiewer Journalist, Chefredakteur des Portals «ЦензорНЕТ» Juri Бутусову.

Wir werden erinnern, am 1. April nun bereits der ehemalige Richter dneprovsky Regionalgericht Kiews Nikolay Xaus hob die Entscheidung über die Suche nach Ivanyushchenko und die Sanktion auf seine Auslieferung in Gewahrsam für die Wahl eines Maßes der Selbstbeherrschung.

In der Antwort der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine vom 4. April erneut die gewollte Liste des Ivanyushchenko.

Ivanyushchenko mit illegalen Bereicherung auf 72 Millionen Schweizer Franken, die Organisation der Zuweisung von 170 Millionen UAH von öffentlichen Fonds, das durch die Ukraine vom Verkauf von Quoten von Japan der Emission von Treibhausgasen nach dem Kyoto-Protokoll.

Familie Ivanyushchenko lebt in Monaco.




Ivanyushchenko verlor das Gericht Leshchenko, nannte ihn «» schauend von Yanukovych 22.08.2016

0
Август 22nd, 2016 by