Japan kehrt zurück zur Atomenergie. Ein AKW ist schon der Fehler passiert

Im japanischen Kernkraftwerk «Straßenbahnlinie Takahama» in der Präfektur Fukui war anomal gestoppt Reaktor Nummer vier. Mitarbeiter des AKW mussten Rückgriff auf solche Maßnahmen aufgrund eines Fehlers in der Elektrik des Reaktors, berichtet NEWSru.com unter Berufung auf die Japan Today.

Der Operator Station das Unternehmen Kansai Electric Power sagte, dass der 29. Februar in den Reaktor begann Elektrizität zu produzieren. Aber die Arbeit verhindert Bruch: der Wecker klingelte, und der Reaktor wurde im Automatikbetrieb gestoppt.

Das Unternehmen betonte, dass es keine Probleme mit dem Kühlsystem eines Reaktors, der neu gestartet wurde am Sonntag, 28. Februar, Nein. Wir werden bemerken, dass am 20. Februar wurde repariert, ein kleines Leck Wasser, die zur Kühlung des Reaktors. Es hieß nicht genügend stark anziehen einer der Schrauben auf dem Rohr Ventil.

Die japanischen Behörden beabsichtigen, neu starten 25 nuklearen Rektoren, trotz Mißbilligung seitens der öffentlichkeit. Für die Arbeit eines jeden von Ihnen die Betreiber einhalten müssen neue, strengere Sicherheitsmaßnahmen, berichtet BBC-German.

Wir werden erinnern, dass am 29. Januar im Atomkraftwerk «Straßenbahnlinie Takahama» aus Reaktor Nummer drei einer Kapazität von 870 Megawatt. Er nahm die Arbeit fast ein Jahr später, nachdem es war, erhielt die Erlaubnis von Komitees Japan Nuclear Regulatory Commission, die überprüfung der Station auf Zuverlässigkeit und Sicherheit. Er ist bereits die Dritte перезапущенным Reaktor nach Beginn der arbeiten im August und September 2015 zwei Reaktoren im Kernkraftwerk «Sendai» in der Präfektur Kagoshima.

Nach dem Unfall auf der «Fukushima-1» in Japan eingefroren wurden die 48 Reaktoren, die sich entschieden haben, auf Ihre Sicherheit prüfen. Infolge der vorübergehenden Ablehnung der Kernenergie legten die japanischen Behörden die Hauptlast für Elektrifizierung auf Wärmekraftwerke. Vor dem Unfall Japan auf die Kernenergie einen Anteil von etwa 30% im Energiemix Japans.




Japan kehrt zurück zur Atomenergie. Ein AKW ist schon der Fehler passiert 29.02.2016

0
Февраль 29th, 2016 by