Kaczynski verklagt Ex-Präsident Walesa Polens für die Vorwürfe in dem Tod seines Bruders bei einem Flugzeugabsturz in Smolensk

Der Chef der regierenden Partei in Polen «Recht und Gerechtigkeit» Jaroslaw Kaczynski verklagt Ex-Präsident Lech Walesa für seine Beiträge in Facebook, in denen er beschuldigt die Politik bei einem Flugzeugabsturz in Smolensk im Jahr 2010. Der Ex-Präsident schrieb auf seiner Seite in Facebook.

Im August 2016 Walesa schrieb, dass die Verantwortung für die Katastrophe von Smolensk liegt auf den Verstorbenen Präsidenten Polens Lech Качиньском, so wie in schwierigen Situationen der Kommandant des Flugzeugs fragt immer die Entscheidung des Staatsoberhauptes.

Laut Walesa, an der Besatzung des Flugzeuges angewendet werden sollen, das Wort «getötet», da Sie nur die erfüllten Aufträge «krank macht» Brüder Качиньских.

Heute Walesa stellte eine Kopie der Klage Kaczynski und gesagt, dass er nicht seine Worte zu verlassen.

«Heute wollen Sie gesetzliche Verfahren mit mir in einberufen und Euch den Gerichten, ich werde Ihnen helfen. Ich wiederhole: ich glaube, dass für die Smolensk Katastrophe reagieren Sie, weil Sie genau umgesetzt werden, die seine verrückten Version des Kampfes um die macht», betonte der Ex-Präsident.

https://www.facebook.com/lechwalesa/posts/1484481378264669



Kaczynski verklagt Ex-Präsident Walesa Polens für die Vorwürfe in dem Tod seines Bruders bei einem Flugzeugabsturz in Smolensk 27.07.2017

0
Июль 27th, 2017 by