Kämpfer der antiterroristenoperation in der Lage, die Behandlung in den Sanatorien zusammen mit den Familien — Gesetz

Der Präsident Pjotr Poroschenko , unterzeichnete das Gesetz «Über änderungen des Artikels 11 des Gesetzes der Ukraine «Über soziale und rechtliche Schutz der Soldaten und Ihrer Familienangehörigen» durch die Begleitung der Soldaten bei der Fortsetzung der Behandlung in Kur-Anstalten». Darüber hat in einer Presse-Dienst des Staatsoberhauptes.

Das entsprechende Gesetz wurde gewählt von der Werchowna Rada der Ukraine am 12. April 2016.

Das Gesetz legt die Reihenfolge der Umsetzung der Rechte der Soldaten auf die Fortsetzung Ihrer Behandlung in Kur-Einrichtungen, wo Ihnen eine kostenfreie Einweisung nach der stationären Behandlung in den Spitälern.

Auch das Gesetz legt fest, dass Personen, die Sie begleiten die Soldaten, die in sanatorno-Kureinrichtung für die Fortsetzung der Behandlung nach der Behandlung im Krankenhaus gewährt das Recht auf das erhalten der Einweisung unentgeltlich ohne das Recht auf Behandlung. Dabei wird davon ausgegangen, dass Personen, begleitenden Soldaten in Spa-Kur-Einrichtung sind, können nicht Invalide der 1. Gruppe und Person unter 16 Jahre alt sind.

Zuvor die Werchowna Rada hat es der Verletzten Teilnehmern der Revolution des Vorteils kostenlos behandelt zu werden in den elitären medizinischen Einrichtung «Feofaniya» in Kiew.




Kämpfer der antiterroristenoperation in der Lage, die Behandlung in den Sanatorien zusammen mit den Familien — Gesetz 04.05.2016

0
Май 4th, 2016 by