Karmazin über die Regelungen am Zoll: der Leiter der Abteilung der Verwaltung der Zölle Danchenko wenn nicht in Dolo, das genau in das Thema

Die Beamten der Staatlichen Fiskal-Dienst der Ukraine kommen für Schmuggler eine neue Regelung der Minimierung der Zahlungen an den Haushalt, sagte der Ex-Abgeordnete der Verkhovna Rada, der Leiter der Partei der Verteidiger des Vaterlandes, der Präsident des Instituts für Recht und Gesellschaft, Rechtsanwalt Yury Karmazin auf einer Pressekonferenz in der Agentur UNIAN.

«Es gibt ГФСУ Abteilung der Verwaltung der Zölle, der Leiter der Danchenko alina VIKTOROVNA. Wenn Sie nicht in Dolo, das genau in das Thema. Und ich empfehle das SBU zu überprüfen, NABU und anderen Strafverfolgungsbehörden. Den Vorrang geben, setzen die «Special rate» von nur einer Firma, nur einen einzelnen Anbieter ist die offenherzige äußerung von Korruption», – hat Karmazin.

Neue Variante der Vermeidung von Zahlungen an den Zoll entwickelt, nachdem die Nationale Anti-Korruptions-Büro der Ukraine und das Büro des Anklägers Kiews hat Strafverfahren geöffnet bezüglich des Unternehmers von Odessa Vadim Альперина, behauptet der Jurist. Für Firmen Альперина haben Zollabwicklung Einsatz von $2,05 pro Kilogramm Gewebe, während die offizielle minimale Summe beträgt $3,75, erzählte er.

«Allein in den ersten zwei Wochen im November 2017 Danchenko, die wahrscheinliche Verschwörung Альпериным, den Staat einen Schaden in Höhe von $462 132», – hat Karmazin.

In der Regelung beteiligt und der Leiter der Kiewer Zolls, Sergej Тупальский, fügte er hinzu.

«Wir recherchierten und kamen bis in jeden Teilnehmer dieses kriminellen Systems. Daten kommen zu uns mit der Gewohnheit, SBU, NABU, Regierung, Parlament. Noch im Mai Presse schrieb: «Тупальский weiterhin ungestraft plündern Budget». Und solche Beiträge gab es viele. Reaktion – null», – hat Karmazin.

Der Ex-Abgeordnete hat berichtet, dass das vorhat, aufzuhören, dieses Schema und führt zu den ersten Personen des Landes, aber auch im NABU, SBU und dem staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts die Forderung переквалификацировать ein Strafverfahren in der Sache gegen Тупальского und Danchenko. Er fügte hinzu, dass darüber der Leiter der Anti-Korruptions-Büro Artem sytnik verantworten muss jede Woche.

«Hinter Gittern sein müssen und alle, die mit diesen wilden Ausmaß des Schadens Verbrechen. Ich staune immer wieder, dass der NABU regte фактовое Sache, obwohl schon vor langer Zeit hätte verbringen Massenverhaftungen. Über die Untersuchung dieser Verbrechen müssen wir hören wöchentliche öffentliche Berichte des Leiters der NABU Сытника. Andernfalls muss er sofort zurücktreten!» – zieht Yury Karmazin.

Video: unian.net



Karmazin über die Regelungen am Zoll: der Leiter der Abteilung der Verwaltung der Zölle Danchenko wenn nicht in Dolo, das genau in das Thema 28.11.2017

0
Ноябрь 28th, 2017 by