Kernes: der Tatsache, dass geraschtschenko talentiert, ich leugne nicht. Die Schule Kernes vorhanden ist

Der Bürgermeister von Kharkov Gennady Kernes hat erklärt, was nicht zu leugnen Talente des Abgeordneten der Leute von «Volksfront» Anton gerashchenko. Darüber sagte der Bürgermeister von Kharkov in der Authoring-Programm von Dmitry Gordon auf dem TV-Sender «112 Ukraine».

Die Beantwortung der Frage, welches schwarze Katze lief zwischen ihm und geraschtschenko, der Helfer wurde Kernes von 2000 bis 2003 Jahr, sagte der Bürgermeister von Kharkov, dass es der Minister von inneren Angelegenheiten Arsen avakov, das seinen Feind auf den heutigen Tag.

Nach den Worten des Kernes, awakow ist «die Bande». «Dima, wenn du verstanden hast wenn auch nur für einen Augenblick Gedanken des Mannes, lernte seine Wünsche und Gelüste, hättest du wahrscheinlich Begriffen, von wem du sprichst», sagte er dem Journalisten Gordon.

Gemäß dem Bürgermeister von Kharkov avakov «klar versteht, wie die Menschen, die glauben, dass die Feinde, Rache, mit der offiziellen Position».

«Der Gouverneur war keiner, dem Abgeordneten – auch. Der Kommandant des Maidan – nun, ich weiß nicht, ich war nicht dort. Aber kann eine einzige sagen: er versteht genau, wie die Menschen, die glauben, dass die Feinde, Rache, mit seiner amtlichen Stellung. Und bezüglich geraschtschenko, was er beim Gouverneur Arsen avakov war der Leiter Красноградской bezirksstaatsregierung. Nach dem Sie lange Zeit nicht kommuniziert», – sagte Kernes.

Er sagte auch, dass «awakow nicht, wer erscheinen will». «Eigentlich ist es eine sehr schlaue Person», – sagte der Bürgermeister von Charkow.

Die Beantwortung der Frage, ob, nach seiner Meinung, geraschtschenko begabter Mensch, Kernes hat erklärt: «es Gibt etwas, das bestreite ich auch nicht».

«Die Schule Gennady Kernes Einfluss auf ihn?» – fragte der Journalist. «Anwesend», – hat der Bürgermeister von Kharkov.

Kernes: Janukowitsch ist nicht verrückt – er ist nur auf die Eier setzte sich Mücke. Lesen Sie den vollständigen Text des Interviews

Im Jahr 2014 Kernes war ein Versuch. Im Interview zur Ausgabe «GORDON» gerashchenko hat erklärt, dass der Veranstalter das Attentat auf Kernes wurde Evgeny Zhilin, der Gründer der Charkower Gruppe «Bollwerk», das die aktive Beteiligung bei der Erfassung von Regierungsgebäuden in Donezk im Frühjahr 2014. Zhilin wurde getötet 19. September 2016 in einem Moskauer Vorort Gorki-2 im Restaurant «Breeze».

Kernes dabei wies die Version von gerashchenko und direkt beschuldigt in der Organisation des Attentats auf sich avakov, nannte es «persönliche Rache», und er fügte hinzu, dass die Sache über den Versuch bisher nicht untersucht.

Von 2005 bis 2010 awakow war der Vorsitzende des Charkower regionalen staatlichen Verwaltung. Im Jahr 2010 nahm er an den Wahlen des Bürgermeisters von Kharkov, jedoch verlor Kernes. Im Januar 2012 hat das anklägergeneralbüro der Ukraine hat Strafverfahren gegen avakov wegen des Verdachts auf betrügerische übermaßes an der macht und der Kompetenzen. Avakov ging nach Italien. Bei den Parlamentswahlen 2012 war er in der Verkhovna Rada gemäß Listen der Filiale «Batk_vshchina». Nach dem erhalten des Status des Abgeordneten avakov in die Ukraine zurückgekehrt. Er leitet das Innenministerium des Landes seit Februar 2014.




Kernes: der Tatsache, dass geraschtschenko talentiert, ich leugne nicht. Die Schule Kernes vorhanden ist 29.08.2017

0
Август 29th, 2017 by