«Kievavtodor» empört, dass die militärische Ausrüstung für die Parade am Tag der Unabhängigkeit zerstört den Asphalt. In AP nicht einverstanden sind

Asphalt Beschichtung auf Straßenabschnitten, wo die militärische Ausrüstung, die Vorbereitung für die Parade, Massiv zerstört. Darüber heißt es in einer Erklärung der kommunalen Corporation «kievavtodor», die veröffentlicht am Abend am Freitag, 19. August 2016.

Auf der Bank reagierte auf die Beschwerden wegen der Parade

«Heute sind die Straßen der Hauptstadt leiden unter der Fahrt der schweren militärischen Ausrüstung, Investitionen in Reparaturen von Straßen und Straßen für die Bequemlichkeit der Bewohner und der Gäste unserer Stadt, verschwendet. Über die Problematik von Kommunikation, die sich unterhalb des Straßennetzes bleibt nur spekulieren», heißt es in einer Erklärung, die bekanntgemachten auf Facebook.

«Kievavtodor» genannt, die Ursache einer solchen Situation «Elementare Nachlässigkeit, Inkompetenz und Gleichgültigkeit», da die schwere militärische Ausrüstung transportiert werden muss auf spezielle тралах und auf Spuren (Schienen) sollten ergriffen werden spezielle Gummi-oder пропиленовые Futter («Stiefel»).

«Was wird mit den städtischen Straßen nach drei solchen Auffahrten (zwei übungs-und Abfahrt zur Parade) prognostizieren sogar weh. Bleibt nur zu dokumentieren diese Tatsachen und Verluste zählen», heißt es in der Erklärung.

An der Parade am 25-TEN Jahrestag der Proklamation der staatlichen Unabhängigkeit der Ukraine teilnehmen werden mehr als 200 Einheiten der militärischen Ausrüstung .

Als versicherte der Präsident Pjotr Poroschenko, die Technik der antiterroristenoperation in der Parade beteiligt wird .

Für die Parade zum ersten mal gemeinsam Reservisten, die dazu berufen auf Lehr-Gebühren.

Auf der Bank reagierte auf die Beschwerden wegen der Parade

Der Berater vom Präsidenten Yury Biryukov reagierte auf die Aussage «kievavtodor», die besagt, dass die schwere militärische Ausrüstung während der Proben für die Parade zum Tag der Unabhängigkeit angeblich zerstört den Asphalt.

Gemäß Biryukov, Panzer beschädigen nicht den Asphalt, da die auf Schienen stehen spezielle Gummi-oder пропиленовые Futter («Stiefel»).

«Speziell für Liebhaber einer alles verzehrenden зрады, direkt mit Khreshchatyk: 1) Tanks Asphalt nicht zu beschädigen, auf Schienen stehen Gummi «Stiefel»; 2) Asphalt zerkratzt БМПшками und «Nelken». Zerkratzt. Ohne Schlaglöcher», — zitiert seine Корреспондент.net.

Er fügte hinzu, dass, wenn die schweren Maschinen fuhren wirklich auf Schienen über den Asphalt, ohne den «Stiefeln», das Straßenpflaster erinnern würde waschausschuss.




«Kievavtodor» empört, dass die militärische Ausrüstung für die Parade am Tag der Unabhängigkeit zerstört den Asphalt. In AP nicht einverstanden sind 20.08.2016

0
Август 20th, 2016 by