Klimkin hofft, vereinbaren die Vereinbarung über den freien Handel zwischen der Ukraine und Israel bis zum Ende des Jahres

Der Außenminister der Ukraine Pavel Klimkin hat erklärt, dass die Verhandlungen über die Schaffung einer Freihandelszone mit Israel erreicht die Letzte Stufe. Darüber hat im Außenministerium der Ukraine.

Klimkin besprach diese Frage mit dem Co-Vorsitzenden der Gemeinsamen zwischenstaatlichen Ukrainisch-israelischen Kommission für Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit Зеэвом Элькиным.

«Ich hoffe auf die Aktivierung des Verhandlungsprozesses und den Abschluss der Abstimmung dem Text der Vereinbarung über den freien Handel zwischen der Ukraine und Israel bis zum Ende des aktuellen Jahres», – sagte der Minister.

Die Verhandlungen über die Schaffung einer Freihandelszone der Ukraine und Israel führen mehrere Jahre. Während des Gesprächs im Jahr 2015 und einer persönlichen Begegnung im Jahr 2016-m der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, und der Ministerpräsident Israels Netanjahu vereinbart zu beschleunigen, die Unterzeichnung des Dokuments.

Im Mai 2017 Premierminister-der Minister der Ukraine Vladimir groysman nach einem treffen mit seinem israelischen Amtskollegen sagte, erwarten, dass die Parteien unterzeichnen ein Abkommen über die Freihandelszone bis Ende des Jahres.




Klimkin hofft, vereinbaren die Vereinbarung über den freien Handel zwischen der Ukraine und Israel bis zum Ende des Jahres 28.11.2017

0
Ноябрь 28th, 2017 by