Kolomoysky Kronzeuge NABU über die «kriminellen Gruppierung Gontareva»

Der Geschäftsmann Igor Kolomoisky als Kronzeuge Ermittler des Nationalen antikorruptionsbüros von der Ukraine (NABU) in der Sache über die Verstaatlichung der «Privatbank». Darüber berichtete die Zeitung «Економічна Wahrheit» mit der Verbannung auf die Informationen von mit der Situation vertrauten Gesprächspartner und Mitarbeiter der Rechtsschutzorgane.

Die Quellen der Ausgabe berichtet, dass die Detektive Büro zeichneten km / kolomoysky in der Botschaft der Ukraine in der Schweiz in den 20 Tagen des Monats November.

Einer der Gesprächspartner sagte, dass kolomoysky in seiner Aussage nannte «den Mitgliedern der kriminellen Gruppe» Managing Director der Investmentgesellschaft ICU Macara Pasenyuka, Ex-Leiter der NBU Valery Гонтареву und Ihre Stellvertreterin Katharina Рожкову, sowie ausführlich erzählte, wie die Entscheidung über die Nationalisierung der «Privatbank».

21. Dezember 2016 Fonds einlagensicherungs einen Vertrag über den Verkauf von 100% der Aktien der «Privatbank», die dem Finanzministerium. Auf Vorschlag der Nationalbank und der Aktionäre «Privatbank», der größten von denen waren damals kolomoysky und Gennady bogolyubov, Finanzinstitut verstaatlicht.

Der Staat hat 100% des Eigenkapitals und der «Privatbank» wurde докапитализирован auf 116,8 Mrd. Kolomoysky, sowie die mit ihm verbundenen Unternehmen und Personen verklagt etwa 90 Klagen im Zusammenhang mit der Verstaatlichung der Bank in Höhe von 8,913 Mrd.

17. Oktober Vermögenswerte «Privat» zum Verkauf ausstellen.




Kolomoysky Kronzeuge NABU über die «kriminellen Gruppierung Gontareva» 30.11.2017

0
Ноябрь 30th, 2017 by