Kräfte der antiterroristenoperation schlagen Angriff von Kämpfern der Nähe Zaytsevo und eroberten Trophäen

Kräfte der antiterroristenoperation in der Nähe Zaytsevo erfasst und ergriff eine große Anzahl von Armen von Terroristen. Darüber eine Presse-das Zentrum eines Personals der antiterroristenoperation berichtet auf der Seite in Facebook.

Fast einen Tag dauerte die Schlacht in der Nähe von S. Zaytsevo dass im Gebiet von Donetsk. Bereits diesen Monat heiße «null» Teil der Front schützt ein separates мотопехотная BRIGADE, täglich fällt in den Memoranden des Generalstabs der ATO.

Einer der Untergebenen BRIGADE Bataillone nahm die mächtige Kollision, begann am Abend und dauerte fast bis zum morgen. Unter dem Deckmantel der Maschinengewehre, Raketenwerfer feindliche Infanterie ging in die Offensive. Mutig und tapfer den ukrainischen Soldaten gelungen, die Separatisten zuzuschieben mit der Höhe, mit der Sie traten.

Auf dem Gelände der verlassenen Russischen Söldner Positionen, wo Sie angefangen haben, greifen die ukrainischen Positionen wurden gefangen genommen feindliche Trophäen: das ist die Panzerabwehr-Raketen, speziell für die Niederlage der Panzer und der Panzerwagen, deren Entsprechung «Hummeln», Flammenwerfer Produktion des Jahres 2000. Es gibt Beweise dafür, dass das alles made in RUSSIA, da Munition und Waffen sind entsprechend gekennzeichnet und befinden sich auf Armen der Russischen Armee. Die Situation beweist einmal mehr, dass die bewaffnete Aggression Russlands auf der Donbass im Gange. Der Russischen Föderation initiiert, finanziert, bewaffnet und von Ihr verwaltet.

Der Kommandeur des Bataillons äußerte die Hoffnung, dass die Soldaten, die Sie gefangen russische Trophäen, werden sind Belohnungen.

Die Situation im Bereich der ATO bleibt angespannt — für den vergangenen Tag, fixiert 56 von Angriffen von Positionen der ukrainischen Truppen.

35 Beschuss Kräfte ATO fixiert auf der Richtung von Donetsk und 21 auf Mariupol. Nach Mitternacht ist die Aktivität der Krieger deutlich zurückgegangen.

«Die Russischen Söldner setzen Fort, durch die Abmachungen von Minsk zu vernachlässigen und das Feuer von Mörsern», — hat in einem Personal bemerkt.

20 min nach den ukrainischen Kämpfer hatte starken Punkten in der Nähe von Pervomaisk und die gleiche Anzahl von Minuten — auf Positionen von Kräften der antiterroristenoperation in der Nähe Zaytsevo. Unter неприцельным Terroristen mörserfeuer waren die Stärkung der im Gebiet Невельского.

Auf der Richtung von Mariupol unter Mörtel Beschuss geraten, die ukrainischen Stützpunkte in der Nähe von Marinka, Gnutovo und Chermalyk.

VSU Positionen in der Nähe von Marinka, Zaytsevo, Майорска, Новоселовки, Avdeevki, den Erfahrenen, Sand, Nowgoroder haben Kämpfer an Panzerfäusten, schweren Maschinengewehren und Handfeuerwaffen, aus der Flak-Installation wurde das Feuer in der Nähe von Krasnogorovka.

Auch Kämpfer haben nach den ukrainischen Kräften in der Nähe von Marinka, einem Erfahrenen und Mine wird butovk Scharfschützen das Feuer.

Im Hauptquartier der ATO betonte, dass in einigen Fällen die ukrainischen Kämpfer haben Feuer von handgranatenabschussvorrichtungen und Handfeuerwaffen.

Am Vorabend wurde berichtet, dass infolge des Kämpfens mit Kollisionen die ukrainischen Militär besetzt strategischen Höhe in Dokuchayevsk wird geschlagen. Darüber hinaus hat das Ukrainische Militär vollständig wieder die Kontrolle über Shirokino.

Der Präsident der Ukraine , Pjotr Poroschenko, wies darauf hin, dass die Aussicht auf den Full-Scale Wiederaufnahme der Kampfhandlungen im Osten «deutlich sichtbar auf dem Radar».




Kräfte der antiterroristenoperation schlagen Angriff von Kämpfern der Nähe Zaytsevo und eroberten Trophäen 25.02.2016

0
Февраль 25th, 2016 by