«Kroate» leitete das Hauptquartier der DUK «richtig Sektor»

Kommandant Freiwilliger Ukrainischer Fall «Richtiger Sektor» Andrey Стемпицкий («der Flieger») ernennt neuen Chef des Generalstabs der DUK PS, berichtet die «Дзеркало Коломиї».

Gemäß der Ordnung Nr. 37/16 vom 2. August 2016 «mit dem Ziel der effizienten Steuerung aller Einheiten und Strukturen Freiwilliger Ukrainischer Fall «Richtiger Sektor», der Kommandant der DUK PS Freund «der Flieger» ernannte Chef des Generalstabs der DUK PS Freundes «Kroaten».

Basil Malkovich (ein Freund von «Kroate») geboren im Dorf Banya Березив, dass auf Косивщине.

Mit seiner Jugend beteiligte sich aktiv an der Tätigkeit der vollukrainischen Organisation «Dreizack» namens Stepan BANDERA, die vor dem «Rechten Sektor» offiziell leitete Dmitri Jaros.

War einer der Kommandeure der «Rechten Sektor» während der Revolution der Tugend. Leitete den Geschäftsbereich «Заграва».

Nach Евромайданп beteiligte bei der Schaffung des Freiwilligen ukrainischen falls.

In einer Zone von Militäreinsätzen von Juni 2014. Kommandierte die 5 Separaten Bataillon DUK. Unter seinem Kommando die Kämpfer der «Rechten Sektor» wurde in der Ausgabe von Karlivka und Sand. Ende August 2014 erhielt zahlreiche trümmerwunden bekommen.

Nach der Behandlung übernahm das Kommando über die 13-m Ersatz-Bataillon DUK (Kiew). Auf dieser командирской Position ich war etwa ein Jahr, insbesondere während der Durchführung der zivilen Mercantile Blockade der besetzten Russen von Krim. Mit der Blockade der ukrainischen Seite dann koordiniert «Kroate» und den gehaltenen derzeit in der Kiewer vorprobenjugendstrafanstalt von SBU Kombat «Krim» Stanislaw Krasnow («Gürtelrose»), aus der Krim-tatarischen — Ленур Ислямов.

Im September 2015 verlegt Unterordnung des Generalstabs-Corps.

Malkovich ist einer von fünf Kämpfern — Teilnehmer der Kämpfe im technischen Umfeld der «Hütte Tycoon» (Dragobrat).

Dann seine Einheit сцепилось mit den Wachen des Komplexes entspannen. Zwei Mitarbeiter der Schule kamen in ein Krankenhaus in ernstem Zustand. Auf die Tatsache der Kämpfe war die Strafverfahren bezüglich 4 Artikel 296 (Rowdytum) und Teile 1 des Artikels 263 (das ungesetzliche waffenberühren, mit Bedarf oder Explosivstoffen kämpfend), das Strafgesetzbuch der Ukraine.

Bei der Verhandlung «Kroate» qualifiziert seine Handlungen und das Verhalten der vier Untergebenen, wie ein «normales «бытовуху». «Das war das Letzte, Dritten Tag unseres Weihnachts-Urlaubs. Wir gingen zum Essen. Ich bitte, nicht zu politisieren ist die Sache, es war die übliche «bytovuha», erzählte seine Version der verdächtige.

18. Februar seine gebürgt haben die Abgeordneten. «Kroaten» veröffentlicht von-unter Wächtern direkt in einem Gerichtssaal.




«Kroate» leitete das Hauptquartier der DUK «richtig Sektor» 03.08.2016

0
Август 3rd, 2016 by