Kurz vor der Wahl des US-Präsidenten umgeben von Trump diskutiert wurde das Projekt den Bau von zwei Gebäude in Moskau — Washington Post

Das Unternehmen Trump Organization während der Präsidentschafts-Kampagne in den USA aktiv diskutiert das Projekt zwei Gebäude Trump Tower in Moskau. Darüber schreibt The Washington Post unter Berufung auf eigene Quellen.

Die Gesprächspartner berichteten, dass der amerikanische Geschäftsmann russischer Herkunft Felix Сатер bot Трампу, nach Moskau zu kommen und persönlich zu diskutieren, den Vorschlag zum Bau des Trump Tower. Dabei Сатер angedeutet persönliche Politik Anwalt Michael Cohen, dass der russische Präsident Wladimir Putin wird sagen «gute Dinge» über den Kandidaten für den Präsidenten der USA Трампе.

Nach den Informationen der Ausgabe, zwischen den Investoren und dem Unternehmen Trump unterzeichnet wurde eine Absichtserklärung, aber das Projekt wieder Ende Januar 2016. Investoren haben keine Garantien von den Russischen Behörden für die Erteilung der erforderlichen Genehmigungen.

Laut Quellen, die erhaltenen Informationen zeigt, dass Trump hatte Handelsinteressen in Russland kurz vor den Wahlen, obwohl direkt nach der Wahl bestritten, dass er eine geschäftliche Kontakte in diesem Land. Veröffentlichte Informationen können zum Gegenstand der Prüfung im Kongress, haben die Gesprächspartner der Ausgabe.

Vertreter des Weißen Hauses lehnte eine Stellungnahme ab, fügt die Zeitung.

Russischer Fernseh-Kanal «Regen» im November 2016 berichtet, dass das erste Projekt der Bau von Hochhäusern in Moskau unter der Marke Trump entstand noch im Jahr 1987, und im Jahr 2008 Trump registriert in der Russischen Föderation vier seiner Markenzeichen.

Nachnamen Satera und Cohen, sowie der ukrainischen Parlamentarier Andrej Artemenko erschienen in der amerikanischen Presse im Zusammenhang mit «Plan Abnahme санций mit der Russischen Föderation», die angeblich vorgesehen, der Abzug der Russischen Truppen aus dem Osten der Ukraine und die Durchführung der Solidarnosc-Referendum, auf die Frage der übergabe der Krim in Russland vermieten auf 50 oder 100 Jahren.




Kurz vor der Wahl des US-Präsidenten umgeben von Trump diskutiert wurde das Projekt den Bau von zwei Gebäude in Moskau — Washington Post 29.08.2017

0
Август 29th, 2017 by