Lawrow: die Zusammenarbeit zwischen den USA und der Russischen Föderation kann helfen, die Regelung der Situation in der Ukraine

Kanäle der Zusammenarbeit zwischen Russland und den USA können wirklich helfen, die Bemühungen um eine Beilegung der Situation in der Ukraine im «Normandie-Format». Dies sagte der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow nach einem treffen mit US-Außenminister John Kerry, schreibt TASS.

Lawrow sagte, dass, abgesehen von Syrien, im Zuge seiner Verhandlungen mit Kerry diskutiert wurde das Thema der Ukraine sowie Fragen der bilateralen Beziehungen.

«Wir schätzen das Interesse der USA, der gegenwärtigen US-Administration zu helfen, schieben Prozess der Ausführung Minsk Vereinbarungen, — sagte Lawrow. — Wir haben zwei Kanäle, die wir regelmäßig nutzen. Wir glauben, dass diese Kanäle wirklich helfen können diejenigen Bemühungen, die unternommen worden in der «Normandie-Format».

«Wir haben einige bilaterale Fragen, die Sie in der gegenwärtigen Situation nicht wenig, sagte der Minister. — Indigene Interessen Russlands und der USA bestehen darin, dass wir hatten eine normale Beziehung zwischen zwei Staaten, zwei Völker. Ich denke, dass das heutige treffen geholfen hat, Fortschritte in dieser Richtung».

Früher Lawrow sagte, dass Russland bereit, zu einem treffen der Staats-Quartetts auf dem G20-Gipfel in China.




Lawrow: die Zusammenarbeit zwischen den USA und der Russischen Föderation kann helfen, die Regelung der Situation in der Ukraine 27.08.2016

0
Август 27th, 2016 by