Lawrow ist der Auffassung, dass die Politik Trump in Bezug auf den Kreml unterscheidet sich nicht von der Politik Obamas

Die Politik der gegenwärtigen US-Präsidenten Donald Trump unterscheidet sich nicht besonders vom Kurs der Regierung seines Vorgängers – Präsident Barack Obama. Darüber der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow sagte in einem Interview mit der italienischen Ausgabe Liberо, die veröffentlicht auf der Webseite des Russischen Außenministeriums.

Laut Lawrow, jetzt «Washingtoner establishment eine Welle russophobian Stimmung».

«Im Zuge der russophobian Hysterie in den USA verabschiedet gegen uns im Gesetz «Über die Bekämpfung der Gegner von Amerika mit Sanktionen». Beispiellos longe wurde die Schließung der US-Behörden des Generalkonsulats der Russischen Föderation in San Francisco und Erfassung von fünf diplomatischen Objekte, die unser öffentliches Eigentum», – sagte der Minister.

Der russische Außenminister wies darauf hin, dass Trump sagte während des Wahlkampfs und setzt Fort zu erklären, was er will Beziehungen zu Russland verbessern, aber die Aktionen seines Teams «in der Tat nicht viel anders als den Kurs von Obama».

Lawrow ist überzeugt, dass die positiven Veränderungen seitens Washington gegenüber dem Kreml zu erwarten ist zwecklos.

Im September Russland Schloss sein Generalkonsulat in San Francisco, sowie die konsularischen Abteilungen in New York und Washington, gehorchte der Entscheidung des US-Außenministeriums.

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte, dass Russland verklagen, wegen der Beschränkung des Zugangs zum Territorium der Russischen diplomatischen Vertretungen in den Vereinigten Staaten.

2. August 2017 US-Präsident Donald Trump unterzeichnet das Gesetz über die neue restriktive Maßnahmen gegen Russland, Nordkorea und Iran.

29. September-Management of foreign Assets des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten veröffentlicht, die änderungen an den Richtlinien der Verfügungen des Präsidenten der USA über die Sanktionen gegen Russland, die verringern die Fristen der kreditgewhrung physisch und der Rechtspersonen, die unter Sanktionen der USA.

Sie traten in Kraft 28.




Lawrow ist der Auffassung, dass die Politik Trump in Bezug auf den Kreml unterscheidet sich nicht von der Politik Obamas 01.12.2017

0
Декабрь 1st, 2017 by