Leiter des neuen obersten Gerichts hat sich Valentina Данишевская

30. November im Rahmen des Plenums des obersten Gerichts der Ukraine (APU) der Vorsitzende der VSU wählten den Richter Valentina Данишевскую, berichtet «Gromadske».

Es wird bemerkt, dass die entsprechende endgültige Verordnung haben 67 von 111 Teilnehmern des Plenums. Richter Vladimir Kravchuk und Arkady bushchenko, die auch Anspruch auf dieses Amt, erhielten 21 und jeweils 12 Stimmen.

Данишевская Richter ernannt wurde Kassation des Wirtschaftsgerichtes in der Zusammensetzung des obersten Gerichts der Ukraine. Davor leitete Sie das Wohltätigkeitsorganisation «Zentrum für Wirtschaftsrecht».

Die «judicial und rechtliche Zeitung» schreibt, dass Данишевская war früher Richter des Schiedsgerichts der Region.

«Viel Arbeit vor uns. Wir müssen viel tun, um in uns glauben. Möge der Herr uns helfen», sagte Sie nach der Wahl.

Vorsitzender der VSU wählt in einer geheimen Abstimmung auf vier Jahre.

11. November der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, ernannte 113 Richter des neuen obersten Gerichts. Nach Angaben der «Ukra § nskich nowin», der Präsident wies nur die Kandidatur eines Richters des Höchsten spezialgerichtes auf der Rücksicht von bürgerlichen und kriminellen Fällen Sergej Слынько, Links bestätigte die Verurteilung den Generalstaatsanwalt Juri Luzenko im Jahr 2013.

Das neue oberste Gericht fängt an, die Arbeit am 15.




Leiter des neuen obersten Gerichts hat sich Valentina Данишевская 30.11.2017

0
Ноябрь 30th, 2017 by