Lyashko über die Proteste auf hrushevskogo: Wie im Landtag, Chaos

Der Führer der Radikalen Partei Abgeordnete der Leute Oleg Lyashko genannt «Sauerei», was auf der Straße hrushevskogo in Kiew, wo nach den gestrigen Protesten Aktivisten haben in der Zeltstadt. Seine Kommunikation mit den Journalisten in einer Vorhalle des Parlaments übertrug TV-Sender «112 Ukraine».

«Sie Fragen, wie schätzen die Ereignisse rund um das Parlament? Wie im Landtag, Chaos. Und in der Ukraine ist das nicht ein Durcheinander? Die Untätigkeit des Präsidenten, die Untätigkeit der Behörden, das fehlen in der Tat die macht, wenn jeder politische Fremdling Typ Saakaschwili (der Führer «zur Bewegung der Leute нових Kräfte», Michail Saakaschwili. – «GORDON») kommen kann hier auf Tour gehen, verbringen politischen Aktivitäten. Wenn die Moskauer Kuckuck Timoschenko (Leiter des «Vaterlandes», der Abgeordnete Julia Timoschenko. – «GORDON») anzeigt, wenn Geld in Offshore, als ich noch im Kindergarten unter dem Tisch ging. Genauer gesagt, ich ging nicht in den Kindergarten, ich in einem Waisenhaus war», sagte er.

Lyashko nannte Timoschenko «прабабушкой der ukrainischen Korruption».

«All dies Zirkus und Betrug Ukrainer. Wir unterstützen die Forderungen der Menschen. Die politischen Forderungen, auf jeden Fall die richtigen, aber wenn man über große politische Reform, warum unter den Voraussetzungen der großen politischen Reformen keine Forderungen über das Gesetz über die Anklage des Präsidenten, über die vorläufigen Untersuchungsausschüsse der Verkhovna Rada. Warum plötzlich ein Freund des Präsidenten Saakaschwili vergaß diesen Anforderungen?» – fügte der Abgeordnete.

17. Oktober am Gebäude der Verkhovna Radas mehrere politischen Parteien und sozialen Bewegungen begannen vollukrainischen groß angelegten Aktion zur Unterstützung der politischen Reformen. Aktivisten fordern vom Parlament parlamentarische Immunität zu annullieren, die Wahlgesetze zu ändern, indem Sie die offenen Parteilisten, sowie ein Anti-Korruptions-Gericht.

Am Dienstag Abend unter dem Parlament begannen die Auseinandersetzungen, Tränengas wurde angewandt. In der Polizei berichtet, dass während der Kollision erlitten vier Personen, darunter ein Polizist.

Laut der Zeichnung Strafverfolgungsbehörden cherepno-ein Gehirntrauma werden die Strafverfahren geöffnet.

Aktivisten haben auf der Fahrbahn der grushevsky Street Zeltlager, die nach Ihrem Plan, es bleiben mindestens bis zum 19.




Lyashko über die Proteste auf hrushevskogo: Wie im Landtag, Chaos 18.10.2017

0
Октябрь 18th, 2017 by