Macht Houston erklärt zumindest über 30 Opfer des Hurrikans «Harvey»

In der größten Stadt des Staates Texas Houston bestätigten und vermuteten opfern des Hurrikans «Harvey» und den darauffolgenden überschwemmungen haben mindestens 30 Menschen. Darüber erklärten die örtlichen Behörden, berichtet die New York Times.

Beamte warnen, dass bald sich die Situation nicht verbessert.

In Houston verhängten eine Ausgangssperre, um Plünderungen zu verhindern.

«Harvey» Landfall in Texas am Abend des 25 August. Nach Angaben der Meteorologen ist es der stärkste Sturm in den USA in den letzten 10 Jahren. Infolge des Hurrikans betroffen sind etwa 6,8 Millionen Experten vorab geschätzt, der Schaden von Elementen in $40 Mrd.

Nach den Worten des US-Präsidenten Donald Trump, «nichts ging Land so teuer».




Macht Houston erklärt zumindest über 30 Opfer des Hurrikans «Harvey» 30.08.2017

0
Август 30th, 2017 by