Milevsky kann, in die Ukraine zurückzukehren. In der ersten Liga

Der Ex-Stürmer, der Kiewer «Dynamo» und der Nationalmannschaft der Ukraine Artem Milevsky kann bereits in diesem Winter wieder in die Ukraine zu unterzeichnen das Abkommen mit dem Verein der ersten Liga. Es geht um «Горняке-Sport», einem Komsomolsk Poltawa. Darüber berichtet die Ausgabe von Dynamo.kiev.ua.

Der Agent Fußballer Alexander Pankow führt die Verhandlungen mit dem Trainerstab des Vereins, dessen Besitzer ist der Ukrainische Oligarch Konstantin zhevago. In der Mühle der Bronze-Preisträger der ersten Liga Milevsky gehen in die Rechtsstellung der Free-Agent.

Diese Tatsache bestätigt und Trainer «Bergarbeiter-Sport» Igor Жабченко. «Die Verhandlungen gehen, die Entstehung Милевского in unserem Team ist es durchaus möglich», sagte er.

Wir werden erinnern, nach dem Ausscheiden aus der «Dynamo» Milevsky spielte in der türkischen «Газиантепспоре», wo er dann nach Kroatisch «Hajduk», in dem gespielt, bis September 2015.

In diesem Sommer Milevsky geplant, nach Hause zurückzukehren, aber in der ukrainischen Premier-Liga gab es nicht wollen, laden sich einst der beste Torschütze des Turniers. Am Ende der Fußballer im Oktober unterzeichnete einen Vertrag mit dem kroatischen Verein «Split», der von Ex-Dynamo Minsk Goran Саблич, aber die Verletzung der Sport-Modus, nach einem Monat war gezwungen.




Milevsky kann, in die Ukraine zurückzukehren. In der ersten Liga 23.12.2015

0
Декабрь 23rd, 2015 by