Milevsky Tor erzielte gleich in seinem ersten Spiel für die «Concordia»

Der Ukrainische Stürmer Artem Milevsky sein Debüt für seinen neuen Club «Concordia» von der Stadt Кьяжна und im ersten Spiel ein Tor geschossen, berichtet der UNIAN.

Das Team des ukrainischen Legionär spielte im Rahmen der Meisterschaft in Rumänien gegen einen der direkten Konkurrenten im Kampf ums überleben in der Elite-Liga «Voluntari» und verlor das Heimspiel mit 1:2.

Spieler «Voluntari» Konto eröffnet am Ende der ersten Halbzeit, in der 41 Minute, als feiner Schlag war ein Tyrus. Und nach 54 Minuten 31-jährige Ukrainische Stürmer selbstbewusst Ausgleich durch Elfmeter zu realisieren.

Dennoch, der Sieg von «Voluntari» auf der 86 Minute brachte einen Treffer Ачима – 1:2.

Nach 26 Runden Club Милевского nimmt das vorletzte Platz 13 mit 17 Punkten.

Wir werden erinnern, der ehemalige Spieler von der Kiewer «Dynamo» und der Nationalmannschaft der Ukraine unterzeichnete einen Vertrag mit der Rumänischen «Конкордией» auf sechs Monate.




Milevsky Tor erzielte gleich in seinem ersten Spiel für die «Concordia» 29.02.2016

0
Февраль 29th, 2016 by