Mochanov: Писюрва увалила an die macht und hat mehr Möglichkeiten, als die Kerle in der Sauna

In den 90er Jahren in der macht waren Menschen, die nicht dazu bereit waren. Solche Meinung beiкраинский Blogger und TV-Moderator Alex mochanov hat im Authoring-Programm Алеси Бацман «Бацман LIVE» auf dem Kanal NewsOne.

«Die Kommunistische Herrschaft schon zurück, und das ist bandyuki und комсюки zusammen wollten und versucht haben etwas zu teilen-Sägen, dann den glücklosen Idioten geschickt an die macht. Weil am Tisch, denen ernste Menschen sitzen, – was dort zu beteiligen, eine писюрве? Писюрва увалила in der macht, legalisiert, und es stellte sich heraus, dass Sie haben mehr Möglichkeiten, als die Kerle in der Sauna und einer teuren Kneipe», sagte er.

Nach den Worten von Mochanov, gefangen in der macht Losers haben in der Summe «Land-неудачницу».

«Denn wer bei uns ging in der macht? Zeigt mir jemanden, den wir auf dem Bildschirm sehen, wer sich anschickte, das Land zu regieren, zumindest zu irgendeinem Zeitpunkt, an irgendeinem Punkt? Wer während des Krieges verstehen würde, liest sich wie eine Karte, wer hätte gewusst, wie man ein Regal oder zumindest Gefahren wie vor langer Zeit», – hat mochanov geschrieben.

Mochanov: die Kämpfe auf der Donbass können Sie am Ende in diesem Jahr. Dann wird 2,5 Jahre mit der Beteiligung der «Blauhelme». Lesen Sie den vollständigen Text des Interviews.

24. August 1991 hat die Verkhovna Rada die Unabhängigkeit der Ukraine aus der UdSSR, bestätigt durch Volksabstimmung am 1. Dezember 1991.

Die Sowjetunion hat aufgehört zu existieren im Dezember 1991.




Mochanov: Писюрва увалила an die macht und hat mehr Möglichkeiten, als die Kerle in der Sauna 31.07.2017

0
Июль 31st, 2017 by