Moskau schlug Washington wieder Gefangene Russen Yaroshenko und Booth

Moskau schlug Washington Vorteil des Mechanismus der übertragung von Gefangenen des Europarats für die Rückkehr der russische Staatsbürger Konstantin Jaroschenko und Victor bout in der Russischen Föderation. Dies sagte der russische Vize-Außenminister Sergej Rjabkow, übergibt TASS.

«Es ist kein Geheimnis, dass wir amerikanischen Kollegen haben vorgeschlagen, die Vorteile der Mechanismus des übereinkommens des Europarates von 1983 über die überstellung verurteilter Personen, die Ihre Strafe in dem Land der Staatsangehörigkeit, die USA könnten sich zu befreien von der Last des Inhalts in Haft und Konstantin Jaroschenko, Viktor bout», sagte der Diplomat.

Bei diesem 3. August die Zeitung «Iswestija» berichtete, dass in Besitz der Ausgabe war die Antwort der Verwaltung auf die Anfrage des Präsidenten der Russischen Föderation Ljubow Yaroshenko, der fortgehenden Mutter in den USA Strafe Pilot Konstantin Ярошенка. In dem Dokument heißt es, dass Moskau schlug Washington die Möglichkeit einer gemeinsamen Nutzung des verurteilten Russen an mehreren US-Bürgern, die Haft in Russland. «Zurzeit sind solche (Bürger) 13, von denen drei, einschließlich des amerikanischen Bürgers Gennady Клоцмана, den verurteilten in Russland im Dezember 2011 auf 10 Jahre, einen Antrag auf Versetzung in den USA auf der Grundlage des übereinkommens des Europarates von 1983,» — zitiert die Zeitung den Text der Antwort der AP.

Im Kreml hat versprochen herauszufinden, ob die Administration des Präsidenten der Russischen Föderation leitete die E-Mail Lyubov Yaroshenko, berichtet «Interfax». «Ich weiß nicht, Woher die Zeitung «Iswestija» erhielt diese Antwort, von welcher Einheit der Verwaltung, aber ich kümmere mich darum», — hat eine Presse-der Sekretär des Präsidenten der Russischen Föderation Dmitri Peskow.

Der russische Geschäftsmann Viktor Bout wurde verhaftet in Thailand im Jahr 2008 auf Antrag der USA, обвинивших Booth in illegalen Waffenhandel und настаивавших auf seine Auslieferung. Im November 2010 Unternehmer haben in den Vereinigten Staaten, wo er wurde von der Anklage in vier Punkten. Am 6. April 2012 hat das Bundesgericht in New York verurteilte bout zu 25 Jahren Haft verurteilt.

Konstantin Yaroshenko — russische Pilot, der beteiligte diplomatischen Zwischenfall zwischen Russland und den USA. 28. Mai 2010 der Kopf wurde verhaftet, in Liberia unter dem Vorwurf der Vorbereitung des Transports von großen Mengen von Kokain, geliefert und dann in den USA und am 7. September 2011 von einem US-Gericht verurteilt zu 20 Jahren Haft verurteilt. 10. Juni 2013 das Berufungsgericht des zweiten Bezirks der USA in New York lehnte die Berücksichtigung der Berufung, nicht einverstanden mit Ihren Argumenten.




Moskau schlug Washington wieder Gefangene Russen Yaroshenko und Booth 03.08.2016

0
Август 3rd, 2016 by