NABU ist der Auffassung, dass für Mitsubishi für Нацполиции zuviel 240 Millionen UAH

Solomensky Regionalgericht Kiews zweimal verweigerte Ermittler des Nationalen antikorruptionsbüros von der Ukraine (NABU) bei der Bereitstellung von Informationen über die Kontakte der beteiligten im Strafverfahren nach dem Missbrauch bei der Beschaffung der für die Bedürfnisse der Nationalen Polizei Autos von Mitsubishi Outlаnder. Davon zeugt die Entscheidung des Gerichts, veröffentlicht am 8. August.

Im Dokument gesagt, dass das Strafverfahren wurde geöffnet, 23 Januar, und die verdächtigen sind Beamte der staatlichen Agenturen «Zentrum für Service-Abteilungen der Nationalen Polizei der Ukraine».

«Im Verlauf der Untersuchung wird es gegründet, dass Beamte des gu «Wege der Nationalen Polizei der Ukraine», ist der Gründer von denen der nationalen Polizei der Ukraine, vorsätzlich, die offizielle Position missbrauchend im Interesse Dritter, nach vorheriger Absprache mit Beamten der geöffneten Firma «Nico Diamant», mit Unterstützung der Beamten des Ministeriums von inneren Angelegenheiten der Ukraine… unangemessen angewandt haben, das Vergabeverfahren zu verhandeln», heißt es in der Entscheidung.

Nach Angaben des NABU, dies führte zum Kauf von Autos zu Preisen, die höher sind als der Markt mehr als 30%.

«Ihre Handlungen dem Staatsbudget in Höhe von über 240 Millionen UAH», – wird es im Dokument bemerkt.

Im Juli 2016 der Innenminister Arsen avakov hat erklärt, dass die nationale Polizei der Ukraine ersetzt alte Fahrzeuge durch neue Frequenzweichen Mitsubishi Outlander.

Im November veröffentlicht wurde die Untersuchung von Journalisten Sergey Shcherbina und Alexei Тамразова, in dem vorgetragen wurde ein Verdacht auf einen Kauf für Нацполиции Autos Mitsubishi Outlander den Preis, überteuerte etwa $10 tausend pro Einheit. Zum Vergleich die Autoren stellten die Preise für ähnliche Modelle in anderen Ländern.

Im Innenministerium damals nannten solche Vergleiche «falsch», und der Vertrag mit der japanischen Partei – Schreck. Darauf hingewiesen, dass ein Crossover kostet das Ministerium in $57 250.

Im Dezember avakov und Präsident der Mitsubishi Motors Corporation Osama Месуко diskutiert die Möglichkeit der Senkung der Preise für Crossover von Mitsubishi.

25. Mai 2017 Japan übergab 635 Fahrzeuge der Ukraine im Rahmen des Kyoto-Protokolls. Sie verteilt zwischen Streifenwagen der Polizei, die Gruppen der schnellen Reaktion, Abteilungen Prävention und bombardiert Experten.




NABU ist der Auffassung, dass für Mitsubishi für Нацполиции zuviel 240 Millionen UAH 01.09.2017

0
Сентябрь 1st, 2017 by