Nardep Добродомов über den Verlust der Staatsbürgerschaft Saakashvili: Dies einige kleine Rache, hat nichts mit Rationalität zu tun

Die Partei «Ruch нових Kräfte», unter der Leitung von Ex-Präsident Georgiens, Michail Saakaschwili, hat die höchsten Einschaltquoten in der Ukraine, deshalb das Dekret des Präsidenten des Landes, Pjotr Poroschenko Saakaschwili über den Verlust der ukrainischen Staatsbürgerschaft sieht irrational, hat es in der Anmerkung zur Ausgabe «GORDON» der Abgeordnete von extrabruchleuten Dmitry Добродомов.

«Das ist eine kleine Rache, hat nichts mit Rationalität zu tun. Es wird gesagt, dass «zur Bewegung der Leute нових Kräfte» waren hohe Einschaltquoten, nicht. Also ich finde diese Entscheidung falsch. In der Tat, nichts hat sich geändert, da rechtlich Saakaschwili und so nicht das Recht zu kandidieren weder für den Präsidenten noch in der Volksdeputierten. Der Verlust der Staatsangehörigkeit nicht zu verhindern, dass Saakaschwili fern von der Teilnahme am politischen Leben des Landes. Und außerdem wird es nur erhöhen die Bewertung seiner Partei», sagte der Abgeordnete.

Seiner Meinung nach, die Verordnung über den Verlust der Staatsbürgerschaft Saakaschwili sich negativ auf den Ruf der Ukraine in der Welt.

«Saakaschwili und so verdrängt mit aller TV-Sender. Die aktuellen Aktionen der Behörden sind einfach absurd und in hohem Grade schlagen für den Ruf des Landes. Rechtlich Saakaschwili verpflichtet, in die Ukraine reinlassen. Denn Pass er hat. In der Tat haben wir vorgesehen, das gesamte Verfahren, wenn der Migrationsdienst nimmt eine Person den Pass, gibt die entsprechende Hilfe und so weiter. Aber nach dem Besuch von Poroschenko in Georgien besteht die Gefahr, dass dort eine Vereinbarung über die Auslieferung von Saakashvili. Wobei die Ukraine schon zweimal abgelehnt Georgien in die Auslieferung von Saakashvili. Und wenn jetzt die Ukrainische Regierung plötzlich ändert Ihre Haltung, das, meiner Meinung nach, es wird schon sehr übertrieben», betonte Добродомов.

26. Juli der Öffentliche wandernde Dienst der Ukraine berichtet, dass Poroshenko hat die Verordnung über den Verlust der ukrainischen Staatsbürgerschaft Saakaschwili wegen der falschen Daten, die er angegeben hat bei Erhalt der Staatsbürgerschaft. Insbesondere nicht mitgeteilt, dass auf dem Territorium Georgiens er in Abwesenheit verhaftet.

Saakaschwili sagte, dass die Entscheidung ist das Ergebnis der «договорняка» zwischen «oligarchischen Clans» Poroschenko und dem ehemaligen Premierminister Georgiens von Bidzina iwanischwili.

27. Juli auf dem Platz der Unabhängigkeit in Kiew hat die Volksversammlung zur Unterstützung von Saakashvili. Während Kerzenlicht Rechtsanwalt Paul Богомазов berichtet, dass das Dekret Saakaschwili über den Verlust der ukrainischen Staatsbürgerschaft angefochten wird.




Nardep Добродомов über den Verlust der Staatsbürgerschaft Saakashvili: Dies einige kleine Rache, hat nichts mit Rationalität zu tun 28.07.2017

0
Июль 28th, 2017 by