Nationalisten in Polen bieten eine Mauer bauen an der Grenze mit der Ukraine

Die Vertreter der Nationalen Bewegung, die sich im Landtag auf der Liste der Partei Kukiz-15 angehalten, um den Bau einer Mauer an der Polnisch-ukrainischen Grenze, die Polen schützen sollte vom «Zustrom illegaler Einwanderer». Berichte darüber «Polnisches Radio».

Nationalisten haben errechnet, dass die Kosten für den Bau einer solchen Wand ist становитием etwa 225 Millionen Zloty, also rund 55 Millionen US-Dollar.

Vertreter der Partei Kukiz-15 der Nationalen Bewegung erwarten im Frühjahr «die Entstehung des Korridors der illegalen Migration» an der Polnisch-ukrainischen Grenze.

Also, in der Meinung des Abgeordneten Sylvester Хруща «Polen muss bereit sein, die Wand zu setzen gegen Wellen von Flüchtlingen».

Die Ausgabe bemerkt, dass die Entstehung einer neuen Kanäle der illegalen Migration wird die Folge der Verstärkung der Kontrollen an der Ungarisch-Serbischen Grenze.

So, einige Medien davon aus, dass die neue Route soll durch Bulgarien, Rumänien, der Westukraine und Polen.

Wir werden erinnern, laut Umfragen, die Mehrheit der Polen bereit, ukrainischen Flüchtlingen. Die offiziellen Behörden des Landes führen auch eine freundliche Politik gegenüber der Ukraine.

Kukiz-15 — politische Bewegung in Polen angeführt mit Punk-Musiker Павелом Кукизом. Die Bewegung gegründet, nachdem die Cookies nahmen an der Präsidentenwahl von 2015, erhielt 21% der Stimmen und den Dritten Platz in der ersten Runde der Wahlen.

Bei den Parlamentswahlen Kukiz-15 den Dritten Platz und erhielt 8,8%. Bewegung ist besonders beliebt bei der Jugend.




Nationalisten in Polen bieten eine Mauer bauen an der Grenze mit der Ukraine 26.02.2016

0
Февраль 26th, 2016 by