«Оппоблок» bietet die Versetzung der Hauptstadt in Kaniw

«Oppositionelle Block» am Dienstag stellte die Grundlage seines Projekts einer neuen Verfassung der Ukraine, die für den übergang von der parlamentarisch-präsidialen Republik zu einer Parlamentarischen, schreibt «Interfax-die Ukraine».

So in «Оппоблоке» behaupten, dass der Stab die Frage der Verfassung wird im Projekt «Transfer von Kapital in die Stadt Kanew, wo sich die Heiligen шевченковские des Ortes».

«Wenn wir wollen, trennen Geschäft von der Politik, keine Drohungen in Kiew nicht. Außerdem denke ich, die Kiewer atmen und mit großer Freude. Wie New York für die Vereinigten Staaten, Kiew wird die wichtigste Stadt, Finanzzentrum unseres Landes, und die Politiker ziehen um näher an den Leuten», — sagte bei der Präsentation des Projektes der Abgeordnete Boris Kolesnikow.

«Dies können Z. B. Brasilien, Kasachstan, die Hauptstadt verlegt haben und erfolgreich geworden», fügte er hinzu.

Es ist erwähnenswert, dass Kolesnikow langjährigen Interesse an Каневу. Er war es, im Jahr 2011 eröffnet in dieser Stadt eine unnötige Hubschrauberlandeplatz, die angeblich entwickelt wurde, um Touristen bequemer war, Sie zu besuchen шевченковские des Ortes.

Bau-Pad verwirklichte, für die öffentliche Mittel im Rahmen der Durchführung des staatszielprogramms der Vorbereitung und des Ausführens in der Ukraine Endteil der europäischen Fußballmeisterschaft 2012. Insgesamt werden für den Bau wurden 127 Millionen hryvnias.




«Оппоблок» bietet die Versetzung der Hauptstadt in Kaniw 24.02.2016

0
Февраль 24th, 2016 by