Панамагейт: Kolesnikov und Bruder Akhmetov brachten die «Conti» im Offshore

Das internationale Konsortium Investigative Journalisten vorgestellt, eine Datenbank mit über 200 000 Offshore-Gesellschaften registriert durch Mossack Fonseca.

Diese Daten werden mit Panamaischen Dokumente öffentlich gemacht auf der Website Offshore Leaks.

Die Datenbank basiert nur auf einem Teil der Dokumente, die zu Datenverlust von einer Panamaischen Firma Mossack Fonseca, die und zeichnete Sie im Offshore-Bereich.

Gemäß den Angaben in der Off-Shore-Konditorei gezüchtet wurde die Firma «Conti», Nutznießer sind die Bruder von Rinat AkhmetovIgor und Ex-Abgeordneter, Mitglied des Oppositionellen Blocks, der dort als «Premierminister der Oppositionellen» — Boris Kolesnikov. Unternehmen registriert wurde im Dezember 2014 auf den Britischen Jungferninseln.

Darüber Akhmetov und Kolesnikov, die Nutznießer sind Frau Kolesnikow — svetlana, Ex-RegionalS Sergej Cue und Yuri Leo, der Sohn von Donetsk Geschäftsmann Mikhail Lyashko — Vyacheslav, und auch die Frau des Verstorbenen Generaldirektor des FC «Shakhter» Жигана Такташева — Raissa mit Kindern Эльмирой und Renat.

In der Datenbank können Sie sehen, alle 26 Offshore-Gesellschaften registriert auf den Sohn von Ex-Premier Mykola Asarow — Alexis. Alle Firmen registriert, im Jahr 2012, als sein Vater war Premierminister.

Darüber hinaus, in den Dokumenten ist der Offshore registrierten Pjotr Poroschenko, Boris Lozhkina, Pawel lasarenko, Gennady Trukhanov, der erscheint als ein Bürger Russlands.

Auch in den Dokumenten angegeben ist Alexander Klimenko, der der begünstigte der Firma PROVECO SERVICES LIMITED eingetragen noch im Jahr 1995 auf den Britischen Jungferninseln. Klimenko — der ehemalige Abgeordnete von Unserer Ukraine-nationale Selbstverteidigung BP in der vierten Legislaturperiode von 2007 bis 2012. Oktober 2013 — der Vorsitzende von UNP.

Früher wurde berichtet, dass Dutzende von Medien auf der ganzen Welt gleichzeitig veröffentlicht Infos über die Besitzer von großen Offshore-Gesellschaften, basierend auf den Daten der «Panama-Archiv» — eine Sammlung von Dokumenten über Offshore-Schemas wenig bekannten Firma aus Panama Mossack Fonseca. In den veröffentlichten Dokumenten erscheinen, sind Dutzende von ehemaligen und gegenwärtigen Führern der Staaten, Politiker und die reichen und einflussreichen Geschäftsleuten.

Nach einer Untersuchung der Journalisten des Projektes «Zentrum zur Erforschung der Korruption und der organisierten Kriminalität» (OCCRP), dass basiert auf Dokumenten aus der Kanzlei Mossack Fonseca in Panama, der Präsident der Ukraine, Poroschenko gründete drei Offshore-Gesellschaften, Asset Management, einschließlich eine Konditorei Corporation Roshen, nicht durch die Angabe von Informationen über diese in Ihre sachliche Erklärungen.

Zusammen mit dem anklägergeneralbüro der Ukraine haben erklärt, dass Sie nicht sehen, «Corpus Delicti» in der Informationen über angeblich die Existenz von Offshore-Gesellschaften Poroschenko. Wiederum in der NABU erklärt, dass in keiner Weise befugt, die Durchführung der Untersuchung in Bezug auf den amtierenden Präsidenten der Ukraine.




Панамагейт: Kolesnikov und Bruder Akhmetov brachten die «Conti» im Offshore 10.05.2016

0
Май 10th, 2016 by