Parubij: das Parlament ist nicht nur die Wand, es ist in Erster Linie die Abgeordneten. Es kann und darf nicht gesperrt sein

Alle Eingänge und Ausgänge in der Verkhovna Rada müssen freigeschaltet werden, sagte der Sprecher des Parlaments Andriy parubiy während der morgendlichen Sitzung von Rada, berichtet der Korrespondent das Internet-Ausgaben «GORDON».

«Ich verlange jetzt einfach bei den Organisatoren der Veranstaltungen, zur Verfügung gestellt wurde, um den freien Eingang und Ausgang aus der Verkhovna Radas aus Ukraine und der Abgeordneten von Leuten, und Mitarbeiter. Ich möchte sagen, die Werchowna Rada der Ukraine – es ist nicht nur die Wand, es ist in Erster Linie die Abgeordneten. Und ich möchte Kollegen, um hier zu wurde bei allen gemeinsame und solidarische Haltung. Die Werchowna Rada der Ukraine kann und darf nicht gesperrt sein», sagte er.

Parubiy hat Hinzugefügt, dass auf der 15.00 er geplant ist ein treffen mit dem Präsidenten von Malta, Marie-Louise Колейро Прекой.

«Wie soll vorbeikommen Präsident von Malta in der Verkhovna Rada aus Ukraine? Ich verlange, dass Check-in wurde freigeschaltet, um freigeschaltet wurden alle Eingänge und Ausgänge in der Verkhovna Rada. Außerdem möchte ich betonen, dass uns unter solchen Bedingungen äußerst schwierig sein wird, am Donnerstag sammeln eine ausreichende Anzahl von Abgeordneten für die Abstimmung und für die medizinische Reform, und für die Unantastbarkeit», – hat er bemerkt.

Der Sprecher nannte unzumutbar behindern die Arbeit des Parlaments und die Angriffe auf die Abgeordneten und Mitarbeiter Freuen.

«In den schwierigsten Zeiten, auf Maidan seiend, wir bewacht der Verkhovna Rada als das oberste Gremium, das Verständnis, dass diese Seite, wo immer, in allen Krisen Parlament stattfand», – sagte Paruby.

17. Oktober am Gebäude der Verkhovna Radas mehrere politischen Parteien und sozialen Bewegungen begannen vollukrainischen groß angelegten Aktion zur Unterstützung der politischen Reformen. Aktivisten fordern vom Parlament parlamentarische Immunität zu annullieren, die Wahlgesetze zu ändern, indem Sie die offenen Parteilisten, sowie ein Anti-Korruptions-Gericht.

Am Dienstag Abend unter dem Parlament begannen die Auseinandersetzungen, Tränengas wurde angewandt. In der Polizei berichtet, dass bei Zusammenstößen verletzt vier Personen, darunter ein Polizist.

Laut der Zeichnung Strafverfolgungsbehörden cherepno-ein Gehirntrauma werden die Strafverfahren geöffnet.

Im Zuge der Proteste verletzt der Abgeordnete Goncharenko, der hat Eier geworfen, sowie sein Kollege in der Fraktion Oleg Barna.

Aktivisten haben auf der Fahrbahn der grushevsky Street Zeltlager, die nach Ihrem Plan, es bleiben mindestens bis zum 19.




Parubij: das Parlament ist nicht nur die Wand, es ist in Erster Linie die Abgeordneten. Es kann und darf nicht gesperrt sein 18.10.2017

0
Октябрь 18th, 2017 by