Patriotischen Flashmob: im Zentrum von Lugansk Draufgänger fotografiert mit der ukrainischen Flagge

Unter den Eindringlingen Lugansk kam es zu einem Skandal über die häufigen Auftritte in der öffentlichkeit Bilder der ukrainischen Symbolik und den pro-ukrainischen Slogans. Dies teilte der Leiter der Gruppe hat informationswiderstand Dmitry Tymchuk auf der Seite in Facebook am Dienstag, 30. August.

«In «LNR» Skandal bezüglich der «häufigen Auftritte provokativen Aufschriften und Zeichen in der öffentlichkeit», was «MGB»(«Ministerium für Staatssicherheit») völlig berichtet das Management von «LNR». Unter «provokativen Slogans» gemeint ist das auftreten in der öffentlichkeit Bilder der ukrainischen Symbolik, pro-ukrainischen appelle und Parolen», schrieb er.

Gemäß Tymchuk, der so genannte Management von «LNR» unzufrieden, dass «die Strafverfolgungsbehörden und Geheimdienste» nicht fangen können «der ukrainischen Agenten und Provokateure».

Gemäß ist Gruppe, in der «MGB LNR» erklären, was dieses Problem lösen müssen «Strafverfolgungsbehörden», und nicht «Organe der Staatssicherheit». Wiederum in «Ministerium von inneren Angelegenheiten des LNR» sicher, dass es in diesem Fall um die Arbeit geht tief groß angelegte geheime Netzwerk «der ukrainischen Agentur», was bedeutet, dass Ihre Identifizierung engagieren müssen «Geheimdienste».

Inzwischen in Lugansk besetzten die einheimischen setzten fotografiert mit der ukrainischen Flagge. Dieses mal Ihren Mut zeigte, Fan des Fußballklubs «Morgenröte». Eine einzelne Aktie der Mann hatte am helllichten Tag. Darüber auf seiner Seite in Facebook schrieb der Einwohner von Lugansk Gennady Беницкий.

«Lugansk. Das Zentrum der Stadt. Tag. Schwarz-weiß-ULTRAS des FC «Dawn» sagen Sie Hallo der Ukraine. Wir haben die Jugendlichen mit eisernen Eiern», schrieb er.

29. August ein Foto mit einem unbekannten Mann, die hält die Ukrainische fahne auf der gleichen Stelle veröffentlicht Blogger Sam Wasserman.

Und in der Nacht auf den 24. August, vor dem Tag der Unabhängigkeit, in Lugansk besetzten Draufgänger erste Foto gemacht mit der ukrainischen Flagge, sagte der TV-Sender «24»

Früher Besatzer erschossen 4 Zivilisten, die Anerkennung Ihrer «Agenten des SBU und des Rechten Sektors».




Patriotischen Flashmob: im Zentrum von Lugansk Draufgänger fotografiert mit der ukrainischen Flagge 30.08.2016

0
Август 30th, 2016 by