Перекрывших Prospekt und forderten Frauen und Kinder das Wasser in Machatschkala vertrieben tasern

In Machatschkala (Dagestan, russische Föderation) russische Polizei löste die Protestaktion von Bürgern, перекрывших eine der zentralen Straßen der Stadt wegen der Abschaltung der Wasserversorgung, berichtet 10. August 2016 «der kaukasische Knoten».

Nicht weniger als 130 Einwohner von Machatschkala am Abend des 9. August blockiert Prospekt Акушинского, protestieren gegen die Tatsache, dass die Verwaltung der Stadt nicht das Problem mit der Wasserversorgung im Wohnbezirk «Wissenschaftliche Städtchen», die Vorstadt-Gesellschaft «Vatan» und mehreren mehrstöckigen Häusern auf dem Prospekt.

Pro Aktie meist kommen Frauen und Kinder.

Einer der Demonstranten sagte Reportern, dass seit drei Monaten fährt durch die ganze Stadt zu verwandten, zu Baden die Kinder und waschen Dinge.

Gemäß Protestierenden, Wasser, geben Sie Ihnen ein bis zwei Stunden am Tag, wobei der Druck an der Zapfstelle ist fast da.

Nach Angaben der lokalen Portals «Entwurf», die Bewohner der problematischen Wohnbezirken zu blockieren drohten die Straße noch vor einem Monat, aber anstatt zu Unterbrechungen in der Wasserversorgung zu beseitigen, gorvodokanal Machatschkala organisiert temporäre Versorgung mit Wasser zu Ihren Häusern.

Die überdeckung der Trasse verursachte einen großen Stau, Teil der Fahrer trat in Konflikt mit den Demonstranten. Nach 40 Minuten in den Platz dort ist der Personal von UMVD Makhachkala und löste sich auf einer unerlaubten Handlung. Die Demonstranten behaupten, dass die Polizisten wirkten sehr grob, verwendeten Gasflaschen und Krawall Gaming Network.




Перекрывших Prospekt und forderten Frauen und Kinder das Wasser in Machatschkala vertrieben tasern 11.08.2016

0
Август 11th, 2016 by