Petrenko sagte, dass die Kapitel Госбюро Untersuchungen wurde in übereinstimmung mit den Gesetzen, die Hindernisse für die Ausführung des Amtes nicht

Die Ernennung des Romans zu einer Position des Direktors des Rohres Госбюро Untersuchungen (GBR) der Ukraine hat in übereinstimmung mit den Gesetzen, dem Justizministerium und der Regierung des Präsidenten müssen technische Verfahren abzuschließen, sagte Justizminister Pawel Petrenko in der Anmerkung zum Fernseh-Kanal «112 Ukraine».

«Ich will wieder zu zerstreuen den Mythos, dass es ein Problem mit der Ernennung des Leiters der GBR. Wir sind gestern aus diesem Anlass gab die offizielle Erklärung des Ministeriums der Justiz. Die Ernennung fand in der genauen übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen. Aufgrund der Tatsache, dass der Roman Rohr davor war einige Zeit nicht im öffentlichen Dienst, nach dem geltenden Gesetz «Über die Erläuterung der macht», nach der Ernennung der Behörde, die die entsprechende Zuweisung, in unserem Fall ist es der Präsident und Administration des Präsidenten, hält alle Formalitäten, einschließlich der im Zusammenhang mit dem Prozess der überprüfung in übereinstimmung mit dem Gesetz «Über die Erläuterung der macht». Jetzt geht dieser Prozess», – hat er bemerkt.

Petrenko fügte hinzu, dass keine Hindernisse für den Start der GBR nicht.

«Buchstäblich auf der nächsten Sitzung der ukrainischen Regierung wird dabei eine Reihe von Entscheidungen im Zusammenhang mit der technischen Ausführung dieses sehr wichtigen Strafverfolgungsbehörde», – sagte Petrenko.

16. Februar 2017 die Wettbewerbskommission hat das Rohr Direktor Госбюро Untersuchungen, Olga Varchenko – Erster stellvertretender Leiter der GBR und Alexander Buryak – Konrektor-Büro.

20. November GBR Visier hat die Generalstaatsanwaltschaft Funktionen einer vorprobenuntersuchung.

22. November der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, unterzeichnete ein Dekret über die Ernennung des Rohres.

24. November das Justizministerium schickte einen Brief an die Administration des Präsidenten, in dem gefeiert wird, dass der Kopf der GBR muss люстрационную überprüfen. In der Administration des Präsidenten berichtet, dass es begann am 27.




Petrenko sagte, dass die Kapitel Госбюро Untersuchungen wurde in übereinstimmung mit den Gesetzen, die Hindernisse für die Ausführung des Amtes nicht 30.11.2017

0
Ноябрь 30th, 2017 by