Politologe über Хомутыннике: Wenn Lobbying der Parlamentarier lukrative Geschäft Gesetzentwürfe – es handelt sich um einen Interessenkonflikt

Die Anzahl der Parlamentarier, die verwenden das Mandat für die Lobbyarbeit der Rechnungen, die zu Ihrem eigenen Unternehmen, viel mehr als 9%, wie darüber berichtete die US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID), sagte der Leiter des Instituts für öffentliche Politik und Beratung ИНПОЛИТ Sergej Bykow Fernsehsender NewsOne.

«Wenn wir analysieren die Zusammensetzung des Parlaments und vergleichen Sie es mit der Liste der reichsten Ukrainer, sehen wir, dass eine sehr große Anzahl von ukrainischen Parlamentariern haben einen erheblichen Interessenkonflikt in seiner politischen Tätigkeit. Ich denke, dass es deutlich mehr als 9%», – sagte der Politologe.

Die Bulls führte als Beispiel Co-Vorsitzender der Parlamentarischen Fraktion der Partei «Відродження» Vitaly Homutynnik, die einen Anteil an der größten ukrainischen Agroholding «Kern».

“Wenn Lobbying der Parlamentarier bestimmte Rechnungen, die nützlich sind in Erster Linie zu seinem Geschäft, und für die Anreicherung des Abgeordneten der Leute, es handelt sich um einen Interessenkonflikt, und so darf man nicht zulassen. Wenn wir über Хомутыннике, nur nicht vergessen, seine Rechnung das Exportgeschäft der Mehrwertsteuer-Erstattung, über die Finanzexperten äußerten sich sehr kritisch. Es wurde gesagt, dass es eine Fiktion ist, gutes Geld aus dem Haushalt zugunsten eines einzigen Unternehmens», – sagte der Experte.

Er fügte hinzu, dass die politische Korruption lernen sollen und verhindern, dass Anti-Korruptions-Behörden, die jetzt das nicht machen, weil Sie Angst um Feinde unter den Politikern.

“НАПК beschäftigt die Suche nach Korruption im NABU, NABU – in anderen Strafverfolgungsbehörden. Der Kreis schließt sich – und was sehen wir? Verzögern kleinen Beamten für die falsche Deklarierung drei oder vier Säcke Kartoffeln und ein offenes Interessenkonflikte der Volksvertreter nicht berühren. Am Ende, NABU und НАПК kann man verstehen, weil Sie nicht wollen, anzuhäufen zusätzliche politische Feinde. Aber wenn wir sagen, dass NABU und НАПК sollte wirklich Flaggschiffe der Bekämpfung der Korruption, dementsprechend müssen wir von Ihnen mehr erwarten entschlossenes handeln bezüglich der Bekämpfung dieser Korruption», – sagte die Bulls.

Der Analyst glaubt, dass der echte Kampf gegen die Bestechung zu beginnen, nur wenn НАПК und NABU sich mit dem Konflikt der Interessen in der Verkhovna Rada.

«Nicht so wichtig, hat das eine oder andere Beamte Ihr Auto oder nicht, es ist wichtig aufzuhören lobbyism Rechnungen, die Familie bereichern Parlamentarier auf viele Generationen vor uns. Und vergleicht man die drei Sack Kartoffeln und solche Dinge brauchen, um den Unterschied zu verstehen. Also ich möchte die Arbeit НАПК gerade in solchen Dingen», sagte Bykow.

VIDEO



Politologe über Хомутыннике: Wenn Lobbying der Parlamentarier lukrative Geschäft Gesetzentwürfe – es handelt sich um einen Interessenkonflikt 28.11.2017

0
Ноябрь 28th, 2017 by