Poroschenko, entließ den Botschafter in der Tschechischen Republik nach dem Skandal mit Ex-Berater von Janukowitsch

Präsident Petro Poroschenko entließ den Botschafter der Ukraine in der Tschechischen Republik Boris Zaychuk.

Darüber heißt es in der Verordnung des Staatsoberhauptes Nr. 335/2016 vom 19. August.

«Entlassen Boris Zaychuk ALEKSANDROVICH von einer Position des Außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafters der Ukraine in der Tschechischen Republik», — wird es im Dokument bemerkt.

Zu Beginn des Jahres die Tschechischen Medien berichteten, dass die Ukrainische Botschaft in der Tschechischen Republik versucht hat, befreien aus dem Gefängnis der Ex-Berater von Janukowitsch, der den Angeklagten in der Zusammenarbeit mit Terroristen — Botschafter zaychuks war bereit, eine Kaution zu zahlen.

Im März zaychuk hat einen Verzicht geschrieben.




Poroschenko, entließ den Botschafter in der Tschechischen Republik nach dem Skandal mit Ex-Berater von Janukowitsch 21.08.2016

0
Август 21st, 2016 by