Poroschenko, sagte über die Gefahr des Full-Scale Wiederaufnahme der Kampfhandlungen an der Donbass

Perspektive Full-Scale Wiederaufnahme der Kampfhandlungen im Osten «deutlich sichtbar auf dem Radar». Das erklärte der Präsident der Ukraine , Pjotr Poroschenko, während der Release der Zuhörer National Defense University Ihnen. Iwan Tschernjachowski, überträgt UNIAN.

«Selbst bei optimistischen Szenarien auf der Donbass, auch bei längerem einen Waffenstillstand, der übergegangen ist in eine politische Lösung und einen dauerhaften Frieden, die militärische Bedrohung aus dem Osten bleibt aktuell und langfristig, und kurzfristig», sagte das Staatsoberhaupt.

«Die Aussicht auf Full-Scale Wiederaufnahme der Kampfhandlungen im Osten im Zusammenhang mit der systematischen Verletzung der Aggressor, der Russischen Föderation, Ihre eingegangenen Verpflichtungen in Minsk, ist deutlich sichtbar auf dem Radar», betonte Poroschenko.

Poroshenko hat auch erklärt, dass die Ukraine seit fast zwei Jahren schuf Sie eine Armee aus und hielt dem Druck des Angreifers.

«Für diese unvollständige zwei Jahren gelang es uns, die Ukrainische Armee wieder zu beleben, wiederherstellen, die Kampfkraft zu halten und Druck der vorbereiteten ausgestattet mit modernen Geräten und Waffen des Feindes. Die Streitkräfte der Ukraine mit Bravour bestanden diese Prüfung, und wir Zeuge der Geburt von Helden der neuen Generation», — sagte Poroschenko.

«In unserer militärischen Geschichte geschrieben mit Goldenen Buchstaben die historischen Seiten wie die Befreiung von Slavyansk und Kramatorsk, Roter Flussmündung und Lisichansk, Schutz von Mariupol, die heldenhafte Verteidigung der Flughäfen von Donezk und Lugansk. Unsere Aufgabe ist es garantiert, um sicherzustellen, Frieden, Souveränität und Unabhängigkeit des ukrainischen Staates, angemessen zu reagieren auf alle Herausforderungen und Gefahren. Für mich persönlich und wie für den ukrainischen Präsidenten, die Streitkräfte der Ukraine waren, sind und werden der erste und oberste Priorität bei der Entwicklung des starken Staates», — sagte der Präsident.

Anfang Februar Poroschenko, sagte, dass die Gefahr eines offenen Krieges Russlands gegen die Ukraine höher als im vergangenen Jahr. Er wies darauf hin, dass auf dem Territorium der Ukraine liegt etwa 8 tausend russische Soldaten unter dem Kommando der Russischen Föderation, sowie über die Tatsache, dass in der Nähe der ukrainischen Grenze wurden gebaut, neue Militärbasen Russlands und dass die russische Föderation hält die ständigen militärischen übungen.




Poroschenko, sagte über die Gefahr des Full-Scale Wiederaufnahme der Kampfhandlungen an der Donbass 24.02.2016

0
Февраль 24th, 2016 by