Poroschenko traf sich mit dem Politologen: erzählte über die möglichen Krieg Russlands mit der Türkei und der Strom für die Krim

Der Präsident der Ukraine , Pjotr Poroschenko hat ein treffen mit Journalisten und Politologen, erzählt über die geopolitischen Risiken und der Personalpolitik. Darüber in seinem Blog schreibt der Chefredakteur der Zeitschrift «die Insel» Sergey Garmash.

«Wurde bei einem treffen von Journalisten und Politologen mit Poroschenko-of-the-records. Einige der Schlussfolgerungen, die ich aus seinen Worten:

1. Fast schon entschieden, die Frage der Sanktionen der europäischen Union gegen Russland noch für ein halbes Jahr.

2. Der Konflikt zwischen Russland und der Türkei verschärft. Russland wollte nicht bemerken примирительных Signale der Türkei. Wir stehen an der Schwelle der globalen geopolitischen Risiken. Der Westen ernsthaft erwägt Militärschlag gegen Russland in die Türkei.

3. Fast fertig ist die Entscheidung über die Visafreiheit für die Ukrainer in die EU.

4. Die Ukraine ist bereit, fortzusetzen, die Lieferung von Strom in der Krim. Und wenn Putin nicht dorthin flogen, haben dies bereits getan.

5. Alternativen Minsk Poroschenko noch nicht sieht. In seinem Verständnis Minsk ist die Sanktionen für Russland und die Stärkung unserer Verteidigungsfähigkeit.

6. In absehbarer Zeit werden die personellen Veränderungen im militärischen Bereich.

7. Februar wird Bezirksstaatsanwalt, mindestens noch ein Jahr übergangszeit Reform der Staatsanwaltschaft.

8. Noch (bereits nach einer Sitzung), der Präsident hat versprochen, zu prüfen und zu unterzeichnen, nach der Entscheidung der Kommission Госнаградам über die Verleihung des Titels Held der Ukraine Journalisten Igor Alexandrov.

Aus persönlichen Empfindungen. Er war aufrichtig. Manchmal nicht договаривал, aber nicht gelogen. Sehr gut fühlt und kennt die Situation, in der Politik, aber nicht immer angemessen bewertet die Stimmung in der Gesellschaft. War informativ», sagte Garmash.

Wir werden bemerken, früher eine ähnliche nicht-öffentliche Sitzung Poroschenko hat mit Kulturschaffenden.




Poroschenko traf sich mit dem Politologen: erzählte über die möglichen Krieg Russlands mit der Türkei und der Strom für die Krim 04.12.2015

0
Декабрь 4th, 2015 by