Pro Nacht Kämpfer 10 mal ffneten das Feuer, angezündet an Positionen von Kräften der antiterroristenoperation in der Nähe Широкиного und Krasnogorovki

Ab 18 Uhr, brechen die bestehenden Vereinbarungen, die Russischen Söldner 10 mal beschossen Positionen der Truppen von VSU von Mörsern des Kalibers von 82 mm und 120 mm und Handfeuerwaffen.

Darüber meldet eine Presse-das Zentrum eines Personals der antiterroristenoperation.

Insbesondere in Майорска Feind Feuer führte der 120-mm-Mörser, und in der Nähe Зайцевого von einem Mörser des Kalibers von 82 mm.

Неприцельный Kämpfer mörserfeuer führten in Richtung Befestigungsanlagen von Kräften der antiterroristenoperation in der Nähe von Krasnogorovka und Широкиного, auch in der Nähe von Krasnogorovka Söldner eröffneten das Feuer aus einem Schützenpanzer.

Starke Punkte der ukrainischen Truppen in der Nähe von Marinka, Erfahrenen, Майорска und Зайцевого die Russischen Terroristen von Handfeuerwaffen, Maschinengewehren des großen Kalibers und Granatwerfer verschiedener Systeme.

Неприцельный Feuer von Handfeuerwaffen und automatischen handgranatenabschussvorrichtungen Terroristen führten in Richtung der starken Punkte in der Nähe von AVDEEVKA, Sand, Nowgoroder und Lugansk. Um Mitternacht Kämpfer reduziert seine Aktivität.

Früher wurde es dass Kräfte der antiterroristenoperation in der Nähe von Zaytsevo erfasst und ergriff eine große Anzahl von Armen von Terroristen.

Am Vorabend wurde berichtet, dass infolge des Kämpfens mit Kollisionen die ukrainischen Militär besetzt strategischen Höhe in Dokuchayevsk wird geschlagen. Darüber hinaus hat das Ukrainische Militär vollständig wieder die Kontrolle über Shirokino.

UKRANIAN ВІЙСЬКОВОСЛУЖБОВЦІ ВСТАНОВИЛИ KONTROLLE ÜBER ШИРОКІНЕДекілька Tagen dem бойовики повністю залишили selushche Shir…

Verfasst von Presse-Center Hauptquartier ATO 25. Februar 2016

Darüber hinaus hat das Ukrainische Militär von-für dauernde Angriffe von Terroristen wurden dazu gezwungen, in Anspruch nehmen Industriezone etwa von Avdeevki des Gebiets von Donetsk. Dabei ist der Feind anwandte Mörser Verbotenen Kaliber, automatische Granatwerfer und großkalibrige Maschinengewehre. «Bedroht waren und die Häuser der einheimischen. Zur Vermeidung von Verlusten des Personals und die Opfer unter der friedlichen Bevölkerung, unsere Soldaten waren gezwungen, den Feind zu verdrängen außerhalb der Siedlung», in einem Personal angegeben.




Pro Nacht Kämpfer 10 mal ffneten das Feuer, angezündet an Positionen von Kräften der antiterroristenoperation in der Nähe Широкиного und Krasnogorovki 26.02.2016

0
Февраль 26th, 2016 by