Putin unterzeichnete ein Gesetz, das verbietet уклонившимся Armee von 10 Jahren arbeiten im öffentlichen Dienst

Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein Gesetz, das verbietet уклонившимся vom Dienst in der Armee für 10 Jahre Arbeit im öffentlichen Dienst. Das entsprechende Dokument 26 Juli veröffentlicht auf dem offiziellen Portal der rechtlichen Informationen.

RBC erinnert daran, dass im Jahr 2013 in Russland bereits ein Gesetz zum Verbot des öffentlichen Dienstes уклонившимся von der Armee. Im Oktober 2014 das Verfassungsgericht der Russischen Föderation nach der Behandlung des Parlaments Tschetscheniens anerkannt Verbot illegal.

14. Juli die russische Staatsduma in der Dritten Lesung verabschiedete Gesetz über eine 10-jährige Verbot für Abweichler. Laut dem Dokument, im Falle, wenn der Leiter der Agentur oder des Unternehmens erhielt von Informationen über die militärischen Kommissariat darüber, dass seine Mitarbeiter nach den Gründen rechtswidrig vom Dienst ausgewichen, muss zur Entladung der des öffentlichen Dienstes innerhalb von zehn Tagen und senden eine militärische комиссариату Kündigung durch den Mitarbeiter.




Putin unterzeichnete ein Gesetz, das verbietet уклонившимся Armee von 10 Jahren arbeiten im öffentlichen Dienst 27.07.2017

0
Июль 27th, 2017 by