«Ramsan weiterhin der aktuelle Präsident der Republik». Peskow kommentierte die Worte von Kadyrow über den Traum verlassen den posten des Präsidenten Tschetscheniens

Der Sprecher des Kreml, Dmitri Peskow sagte, dass der Leiter der Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, nicht mal behauptet, dass ein Verbündeter von Russlands Präsident Wladimir Putin, berichtet die «Regen». So Peskow kommentierte die Aussage Kadyrow, dass er träumt, verlassen den posten des Leiters der tschetschenischen Republik.

«Ramsan Kadyrow ist nicht mal gesagt, was ist, bildlich gesprochen, ein Mitglied des Kreises von Gleichgesinnten Putin. Und in diesem Fall hat die Absicht, dort zu arbeiten, wo er beauftragt der Präsident des Landes. Anderes hat er nicht gesagt. Davon gehen wir aus. Ramsan weiterhin der aktuelle Präsident der Republik», sagte Peskow.

Kadyrow 26. November auf dem TV-Kanal «Russland 1» ich habe erklärt, dass er davon träumt, seinen posten zu verlassen. «Ein Führer sein, der Region und tragen die Verantwortung für das Volk, für die Republik, vor dem allerhöchsten und der Leitung des Staates, vor dem Volk – es ist sehr schwierig», – sagte der Leiter der Tschetschenien.

Der 41-jährige Kadyrow Tschetschenien leitet seit 2007.




«Ramsan weiterhin der aktuelle Präsident der Republik». Peskow kommentierte die Worte von Kadyrow über den Traum verlassen den posten des Präsidenten Tschetscheniens 27.11.2017

0
Ноябрь 27th, 2017 by