Rio 2016: die Ukrainerin Свитолина sensationell gewann Williams Erster Schläger der Welt

Ukrainische Tennisspielerin Elina Свитолина gewann bei den Olympischen spielen in Rio Erster Schläger der Welt die Amerikanerin Serena Williams. Das Duell der Dritten Runde der Tennis-Turnier bei den Olympischen spielen in Rio de Janeiro endete in zwei Sätzen mit einem 6:4 und 6:3, überträgt UNIAN.

Свитолина: ich bin glücklich!
Die Nationalmannschaft der Ukraine dauert 31 Platz in der Medaillenwertung

Ein Wendepunkt wurde das sechste game des zweiten Satzes, als Serena seinen Aufschlag hat eine Reihe von doppelten Fehlern und game gewann die Ukrainerin. Weiter Amerikanerin hat versucht, Ihr Spiel zu spielen, konnte jedoch nicht die Situation zu korrigieren. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Serena störte Trauma.

So Свитолина rein in das Viertelfinale des Tennis-Turniers bei den Olympischen spielen, wo Sie spielen mit dem Vertreter der Tschechischen Republik Petra Kvitova.

Wir werden bemerken, dass auf der Kiewer Zeit das Match 1/4-Finale Свитолина-Kvitova findet in der Nacht auf Donnerstag, 11. August, und beginnt um 00:45 Uhr.

Früher auf der Olympia-Turnier gegen die Ukrainerin Holländerin Andrea Petkovic und die Britin Hannah Watson. Es bleibt der Letzte Ukrainische Tennisspieler im Damen-Einzel.

Свитолина: ich bin glücklich!

«Es ist ein unglaubliches Gefühl. Nicht so oft gewinnen Erster Schläger der Welt und mir heute noch bevorsteht, ist zu erkennen», sagte Свитолина nach dem Spiel.

Sprechen über die Gründe seines sensationellen Erfolg feierte: «Ich habe nur versucht, nicht zu denken über den Sieg bis zum Schluss. Meinen Job gemacht, mich wirklich angestrengt. Ich habe sehr viel gearbeitet, während der Gegner war eindeutig nicht wohl in Ihrer Haut».

Im Gespräch über die Tatsache, dass die aktuelle Masche war sehr schwierig, aufgrund der ungünstigen Auslosung, Свитолина sagte: «Ja, ich wohl ein wenig Pech mit der Auslosung ermittelt. Weil ich nicht das mildeste aus сеянных bei diesem Turnier. Allerdings habe ich überhaupt nicht bereut, dass mit Williams spielen musste im 1/4-Finale. Denn wir arbeiten ständig daran, trainieren um sich zu verbessern. Jede Tennisspielerin жалает schlagen jene, die jetzt an der Spitze. Heute habe ich es geschafft. Ich bin glücklich!»

Und auf die Frage, wie es sein wird, zu widerstehen in der Partie 1/4 Finale Petra Kvitova aus Tschechien, die sportlerin, lächelnd, antwortete: «Ich habe noch nicht darüber nachgedacht. Geben Sie mir einfach den Erfolg genießen».

Die Nationalmannschaft der Ukraine dauert 31 Platz in der Medaillenwertung

In Rio de Janeiro (Brasilien) beendete vierte wettkampf-Tag der Olympischen Spiele, deren Ergebnisse die Nationalmannschaft der Ukraine befindet sich auf dem 31. Platz in der Medaillenwertung, es wird berichtet auf der offiziellen Webseite der Spiele.

Auf dem Konto unserer Mannschaft immer noch zwei Medaillen — Silber Igor Kulisch im Schießen mit Luftgewehr und Bronze von Olga Harlan individuell im weiblichen Turnier-Fechten auf säbeln. Führend in der Gesamtwertung bleibt die Mannschaft der USA.

Nach der Dienstag bei den Amerikanern 26 Medaillen — 9 Gold -, 8 Silber-und 9 Bronzemedaillen. Gleich nach den Amerikanern kommen die Teams Chinas (8-3-6, 17), Ungarn (4-1-1, 6) und Australien (4-1-1, 6). Bei den anderen Nationalmannschaften — nicht mehr als 3 Medaillen.

Die Olympischen Spiele 2016 findet in Rio de Janeiro vom 5. bis zum 21. August.




Rio 2016: die Ukrainerin Свитолина sensationell gewann Williams Erster Schläger der Welt 10.08.2016

0
Август 10th, 2016 by