Rogosin forderte, gelten strengere Maßnahmen zu Rumänien und Moldawien wegen der Vereitelung seines Besuchs

Der russische Ministerpräsident Dmitri Rogosin verlangte, gelten strengere Maßnahmen zu Rumänien und der Republik Moldau wegen der Vereitelung seines Besuchs. Darüber schrieb er in Facebook.

«Hässlich Trick Rumänen und Moldauischen Regierung erfordert eine sorgfältige Analyse, abgestimmten und gezielten harten Gegenmaßnahmen», sagte der russische Vize-Premier.

https://www.facebook.com/dmitry.rogozin/posts/1491672634189404



Rogosin forderte, gelten strengere Maßnahmen zu Rumänien und Moldawien wegen der Vereitelung seines Besuchs 29.07.2017

0
Июль 29th, 2017 by