Russland hat auf der Donbass-Luft-Rakete Liga 60-BRIGADE Intelligence

Die Führung der Russischen Föderation nicht verlassen, Ihre Pläne bezüglich der Fortsetzung der bewaffneten Aggression gegen die Ukraine und die volle Kontrolle über den Staat. Darüber heißt es in der Mitteilung der Hauptverwaltung der Intelligenz (Gur) des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Gemäß der Hauptabteilung der Untersuchung des Verteidigungsministeriums der Ukraine, die Führung der Streitkräfte Russlands versucht, eine Intensivierung der Kampfhandlungen und Beschuss in den besetzten Gebieten, sondern auch verstärkt die 1 und 2 Armee-Korps das Zentrum der territorialen Truppen des südlichen Militärbezirks der Russischen Föderation. Mit diesem Ziel auf dem Territorium der Ukraine an weitere Teile und Abteilungen von Streitkräften Russlands in ausreichender Menge für die Bildung des neuen Infanterie-BRIGADE.

Mit dem Ziel der Deckung der Orte Bereitstellung der BRIGADE auf dem Territorium der Ukraine verschoben Luft-Rakete aus der Zusammensetzung der Division 60. separaten Infanterie-BRIGADE (Ort Monastyryschtsche-2, Region Primorje) 5. Arms Armee (Ussurijsk) der östlichen Militärbezirks der Russischen Streitkräfte.

Kommandeur der Division ist major der Streitkräfte der Russischen Föderation Yuri Korchinsky. Für die Organisation des Kämpfens mit Anwendung dieser Einheit antwortet der Chef der Luftverteidigung — der Kopf der Abteilung der Luftverteidigung 60. separaten Infanterie-BRIGADE Oberstleutnant der Streitkräfte der Russischen Föderation Тупиченко Sergej Alexandrowitsch.

«Es ist bekannt, dass vor einer übertragung auf dem Territorium der Ukraine Luft-Rakete Division 60. separaten Infanterie-BRIGADE ging доподготовку in der Nähe von der Ansiedlung Nowotscherkassk Region Rostow, wo sich das Zentrum der territorialen Truppen IN der südlichen Streitkräfte der Russischen Föderation. Im Rahmen der geplanten operativen Aktivitäten der Maskierung der Belegschaft der Division wurden Dokumente des Deckels und erfüllten die entsprechenden Legenden für verdeckten Einsatz-Einheiten auf dem Territorium der Ukraine (nach dem Russischen Ausdruck «Sie sind nicht da»). Diese Praxis wird von der Russischen Föderation seit Beginn der bewaffneten Aggression gegen die Ukraine», — stellte der in Gur.

Dem militärischen Geheimdienst der Ukraine festgestellt, dass Luft-Rakete Division 60. separaten Infanterie-BRIGADE hat in seiner Zusammensetzung von 168 Menschen, die 21 Einheiten der Kampftechnik und 30 Autos. Die personelle Zusammensetzung der Liga — nur Offiziere und Soldaten aus dem Vertrag, einschließlich übersetzte aus anderen Brigaden der 5. Armee.

«Schätzen Umschichtung Luft-Rakete-Liga 60-TEN омсбр als Verstärkung dem Luft-Terrorismus für alle Luft-Objekte, einschl. zivile Flugzeuge, angesichts der bekannten Terroranschlag der Russischen Föderation, das führte zu der Tragödie mit dem Passagierflugzeug Boeing 777 der Malaysian Airlines Flug MH-17. Im Dienst der Liga sind fortgeschrittene die mächtigen komplexe der Luftverteidigung «Thor-М2У», die nicht weniger effektiv im Kampf als ZRK «Buche» mit dessen Hilfe die Berechnung Russischen Abschuss der Malaysischen Boeing 777″, — betonte in der разведведомстве.

«Wieder einmal Hauptabteilung der Untersuchung des Verteidigungsministeriums der Ukraine bietet die Möglichkeit, die internationale Gemeinschaft sicherstellen, dass russische Soldaten beteiligt an den kämpfen auf dem Territorium der Ukraine. Wir veröffentlichen eine vollständige Liste des Personals Flugabwehr-Raketen-Einheiten der 60. separaten Infanterie-BRIGADE der Streitkräfte Russlands mit der Angabe Ihrer ämter, Namen und persönlichen Daten. Insbesondere, Stabschef — stellvertretender Kommandeur der Division Generalmajor Kireev Alexey; der Kommandeur der 1. Batterie — Kapitän Andrey Yakovlev; Kommandeur 2. Batterie — Kapitän Petin Alexej Wiktorowitsch. Die vollständige Liste des Personals können Sie auf den Folien zu sehen. Wir appellieren an die Freunde und verwandten der Soldaten der 60. омсбр, die auf die kriminellen Befehl des obersten militärischen und politischen Führung Russlands verwickelt in die Kämpfe in den vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine — machen Sie alles mögliche für die Verhinderung der Teilnahme der Russischen Soldaten und Offiziere in den bewaffneten Aggression Russlands gegen die Ukraine und Verbrechen gegen die Menschlichkeit! Wir empfehlen betroffenen Bürger der Russischen Föderation, sowie Vertreter von Menschenrechtsorganisationen und Organisationen der Zivilgesellschaft in Russland, einschließlich der Vereinigung von Komitees der Mütter von Soldaten Russlands, der Moskauer Helsinki-Gruppe, des «Komitees Bürgerbeteiligung» und anderen, sich zum anklägergeneralbüro, dem Ministerium der Verteidigung der Russischen Föderation, persönlich zum obersten Befehlshaber der Streitkräfte Russlands Putin mit der Frage, wo in der heutigen Zeit sind die Soldaten der Flugabwehr-Raketen-Liga 60-BRIGADE, wer hat die kriminelle Ordnung und schickte die direkt für die Teilnahme des Russischen Militärs in Militäreinsätzen im Territorium der Ukraine?», — riefen in Gur.

Im Gegenzug, alle gesammelten Fakten und Beweise die Hauptabteilung der Untersuchung des Verteidigungsministeriums der Ukraine zu vermitteln verspricht für das weitere Strafverfahren in Bezug auf Aggression Russlands gegen die Ukraine zum anklägergeneralbüro der Ukraine.

Früher wurde es berichtet, dass Russland in absehbarer Zeit kann versuchen, die Kräfte der Kämpfer zu Fuß bis zu den administrativen Grenzen der Regionen Lugansk und Donezk im Osten der Ukraine. Darüber erklärte der Vertreter der Hauptabteilung der Untersuchung des Verteidigungsministeriums der Ukraine Vadim Скибицкий.




Russland hat auf der Donbass-Luft-Rakete Liga 60-BRIGADE Intelligence 18.08.2016

0
Август 18th, 2016 by