Russland verlassen mehr als 700 Mitarbeiter der amerikanischen diplomatischen Vertretung – Medien

Die USA gezwungen, reduzieren die Zahl der Mitarbeiter in den diplomatischen Vertretungen in Russland mehr als 700 Personen. Darüber berichtet «Kommersant» unter Berufung auf zwei diplomatischen Quelle in Moskau.

Nach Angaben der Zeitung, die US-Seite «wurde im Voraus gewarnt» über die vorbereiteten Gegenmaßnahmen der Russischen Regierung, «dies gilt auch für die Einschränkungen für Immobilien, und die Gleichung der Zahl der diplomatischen Mitarbeiter».

Eine Quelle im Russischen Außenministerium hat bei der Ausgabe berichtet, dass «Washington vorgezogen, zu verhindern, dass die Entwicklung der Veranstaltung in diesem Szenario, zumindest konnte es zu verhindern».

28. Juli in der Antwort auf die mögliche Einführung USA ein neues Paket von Sanktionen das russische Ministerium für auswärtige Angelegenheiten hat beschlossen, anhalten mit 1. August die Nutzung der amerikanischen Botschaft in der Russischen Föderation alle Lagerräume auf die Verkehrssituation auf der Straße in Moskau und Ferienhäuser in der Silbernen Nadelwald. Darüber hinaus haben die USA aufgefordert, eine Verringerung der Anzahl von US-Diplomaten auf dem Territorium der Russischen Föderation, indem Sie die Anzahl der in übereinstimmung mit der Zahl der Russischen Diplomaten in den USA.

In der US-Botschaft in Russland äußerte «Tiefe Enttäuschung» solche Maßnahmen.




Russland verlassen mehr als 700 Mitarbeiter der amerikanischen diplomatischen Vertretung – Medien 29.07.2017

0
Июль 29th, 2017 by