Saakaschwili sagte über die Fälschung von Fragebögen, anhand derer er blieb ohne Ukrainische Staatsbürgerschaft

Auf dem Dokument, das die grndung FR den Entzug der ukrainischen Staatsbürgerschaft der Ex-Präsident Georgiens und des ehemaligen Kopfs von Odessa regionalstaatsregierung Michail Saakaschwili, steht nicht seine Unterschrift. Darüber Saakaschwili schrieb in Facebook.

Zu diesem Schluss kam er, nach der Bekanntschaft mit einer Kopie des Fragebogens, die veröffentlichte der Abgeordnete der Leute von Blok Petro Poroshenko Vladimir aryev.

«Ich bin schockiert! Gerade sah eine Kopie des Fragebogens, die veröffentlichte mit der Einreichung von der Regierung des Präsidenten einer der Führer seiner Fraktion. Auf der Grundlage dieses Papiers hier Präsident beraubte mich der Staatsbürgerschaft. Also, ich mit voller Verantwortung behaupten, dass es nicht meine Unterschrift und nicht von mir ausgefülltes Antragsformular!» – sagte Saakaschwili.

Er verlangte sofort eine grafische Prüfung des Dokuments.

«Wir haben es hier mit einem Verbrechen! Jetzt wissen Sie, wie hoch in der staatlichen macht drangen Gauner!» – sagte der Ex-Präsident von Georgien.

https://www.facebook.com/SaakashviliMikheil/posts/1636440783052963



Saakaschwili sagte über die Fälschung von Fragebögen, anhand derer er blieb ohne Ukrainische Staatsbürgerschaft 30.07.2017

0
Июль 30th, 2017 by