Saakaschwili: Wenn ich der beste Ministerpräsident, dann will ich gehen und dem Bürgermeister von Odessa werden

Lидер Partei «Ruch нових Kräfte» Michail Saakaschwili träumt davon, Bürgermeister von Odessa. Darüber erklärte er im Fernsehsender «24».

«Ich kann nicht Präsident werden per Definition. Und ich kann nicht langfristig in der ukrainischen Politik per Definition, denn ich möchte nicht wieder hineingehen in diese Routine. Ich brauche große Durchbrüche zum besseren. Dann würde ich in der Ukraine geblieben wie ein normaler Bürger», – hat er bemerkt.

Nach den Worten der Politik, bei seinem Team einen Plan, wie innerhalb von 70 Tagen vollständig, das Land zu reformieren und Staatsapparat reduzieren auf zwei Drittel. Laut Saakaschwili, nach der Durchführung der Reformen will er sich mit der Entwicklung von Odessa.

«Wenn ich der beste Ministerpräsident, dann will ich gehen und werde der Bürgermeister von Odessa. Ich bin kein Scherz, wirklich. Ich möchte wirklich heben Odessa. Aber Odessa heben kann, nur indem Sie alle Regeln des Spiels», resümierte er.

12. Dezember Saakaschwili sagte, dass er keine Präsidentschafts-Ambitionen in der Ukraine, aber er ist bereit, das Kabinett zu leiten.

Saakaschwili habe die Staatsangehörigkeit der Ukraine im Mai 2015, wenn ernannt zu einer Position des Vorsitzenden von Odessa regionalstaatsverwaltung. 7. November 2016 kündigte er an, dass der tritt in den Ruhestand, und beschuldigte die ukrainischen Behörden bei der Unterstützung der korrupten Clans.

26. Juli 2017, wenn Saakaschwili in den USA, der Öffentliche wandernde Dienst der Ukraine berichtet, dass Poroshenko hat die Verordnung über den Verlust der ukrainischen Staatsbürgerschaft Saakaschwili.

10. September Saakashvili hat es geschafft, in die Ukraine zurückzukehren.

Die Politik gehindert in Kiew am Abend am 8. Dezember und in eine vorläufige Jugendstrafanstalt gelegt. Sein Verdacht im Empfang von Russland über $500 tausend für die Finanzierung von Sitzungen für den Sturz der ukrainischen Behörden. Die Staatsanwaltschaft forderte für die Politik Maßnahme in Form von Hausarrest mit dem tragen eines elektronischen Armbands. 11. Dezember das Pechersky Regionalgericht Kiews hat beschlossen, den Antrag ablehnen Vorwürfe und entließ Saakaschwili im Gerichtssaal.

Saakaschwili war der Präsident Georgiens von 2004 bis 2013.




Saakaschwili: Wenn ich der beste Ministerpräsident, dann will ich gehen und dem Bürgermeister von Odessa werden 14.12.2017

0
Декабрь 14th, 2017 by