Saudi-Arabien beschuldigt хуситов zum Start der ballistischen Rakete nach Mekka

Die Kräfte der Koalition, angeführt von Saudi-Arabien, eine ballistische Rakete abgeschossen, летевшую in Richtung des für die Moslems Heiligen Stadt Mekka. Darüber heißt es in einer Erklärung der Koalition, veröffentlicht die Staatliche Saudi Press Agency.

Die Rakete abgeschossen 69 km südlich von Mekka.

Hinter dem Angriff stehen jemenitische Rebellen-хуситы, heißt es in der Erklärung. Riad forderte die Vereinten Nationen auf, Maßnahmen zur Beendigung der Versorgung хуситов modernen Waffen über den Hafen von Hodeidah.

In der Koalition Raketenstart als «fruchtlosen Versuch, die» Hadsch zu vereiteln, die in diesem Jahr beginnt am 30.

Der bewaffnete Konflikt im Jemen zwischen schiitischen Rebellen-хуситами, den Anhängern des ehemaligen Präsidenten Ali Abdullah Saleh, und der Regierung, unterstützt die Koalition mit Saudi-Arabien, geht weiter mit 2014.




Saudi-Arabien beschuldigt хуситов zum Start der ballistischen Rakete nach Mekka 28.07.2017

0
Июль 28th, 2017 by